Überblick

Spiel-Zusammenfassung

England gewinnt im Elfer-Krimi

Mit einem 5:3 nach Elfmeterschießen hat sich England im Achtelfinale der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Mexiko 2011 gegen Argentinien durchgesetzt. In der Runde der letzten Acht trifft der Nachwuchs der Three Lions auf Deutschland.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
58
%
42

Torschüsse

15Torversuche11
5Aufs Tor4
9Am Tor vorbei6

Disziplinarisches

11Begangene Fouls15
2Gelbe Karten3
0Rote Karten0

Angriff

5Ecken3
2Abseits2
13Freistöße17
0Abwehraktionen0

Aufstellung

England
EnglandENG
Argentinien
ArgentinienARG
(TW)
(TW)
2
(K)
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
(K)
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
81'
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
65'
9
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
83'
11
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
14
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
15
71'
Einw.spEinw.sp
13
(TW)
(TW)
(TW)
(TW)
65'
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
Nicht spielberechtigt
12
14
81'
11
16
Nicht spielberechtigt
71'
18
83'
19
20
TrainerTrainer
John PEACOCK (ENG)Oscar GARRE (ARG)

Fakten zum Spiel

Pachuca

Estadio Hidalgo

SSI Err

Wetter

  • Regen
  • 16° CTemperatur
  • 28 m/sWind
  • 94 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Nawaf SHUKRALLA
    Bahrain
    BahrainBHR
  • Schiedsrichterassistent 1: Hamed AL MAYAHI (OMA)
  • Schiedsrichterassistent 2: Reza SOKHANDAN (IRN)
  • Vierter Offizieller: Ali Hamad Madhad Saif ALBADWAWI (UAE)