FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

Goiânia

Goiania
© MTUR Brazil
  • Stadionnamen: Estádio da Serrinha, Estádio Olímpico
  • Stadt: Goiania

Goiânia ist die Hauptstadt des Bundesstaates Goiás im Mittelwesten Brasiliens. Sie ist etwa 200 Kilometer (drei Autostunden) von Brasilia entfernt und hat rund 1,3 Millionen Einwohner.

Die Stadt wurde bereits 1735 gegründet, doch in ihrer heutigen Form im Zeitraum von 1933 bis 1935 errichtet. Besucher erwartet eine breite Palette von Attraktionen.

  • Architektur im Art-Decó-Stil: 22 Gebäude und Monumente im Stadtzentrum wurden in diesem architektonischen Stil erbaut.
  • Memorial do Cerrado: ein naturkundlicher Museumskomplex mit dem Nachbau von Orten aus der Kolonialzeit, Eingeborenendörfern und Ökopfaden. Die Savannen des Cerrado sind das zweitgrößte Biom Brasiliens.
  • Caldas Novas im Süden des Bundesstaates gehört mit ihren Thermalquellen zum größten Hydrothermalpark der Welt.
  • Pirenópolis, eine Stadt aus dem 18. Jahrhundert, ist 120 Kilometer von Goiânia entfernt. Sie lockt mit Herrenhäusern und Kirchen aus dieser Epoche sowie mit Kunsthandwerk und bietet schöne Wanderwege.
  • Die goianische Küche mit ihren indigenen Einflüssen genießt einen hervorragenden Ruf. Zu den beliebtesten Speisen zählen Reis mit Pequi (einer Frucht aus der Region), die Galhinada (ein Eintopf mit Huhn und Reis) oder Surubí asado (gebratener Tigerwels).
  • Der Sertanejo, ein Musikstil, der seinen Ursprung im Bundesstaat Goiás hat.
;