FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

13 November - 1 Dezember

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Südafrika als erstes Team in Uruguay angekommen

© LOC
  • Bantwana in Uruguay angekommen
  • Über Montevideo nach Maldonado
  • In der Gruppe B warten Mexiko, Japan und Brasilien

Rund zwei Wochen vor Beginn der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018 ist mit Südafrika der erste Teilnehmer im Gastgeberland eingetroffen. Am Sonntag, 28. Oktober, landete das Team von Trainerin Simphiwe Dludlu am Flughafen von Montevideo.

Von dort ging es per Bus nach Maldonado, wo am 13. November das erste Spiel in der Gruppe B gegen Mexiko ausgetragen wird. Drei Tage später folgt an gleicher Stelle das Duell gegen Japan, ehe zum Abschluss in Montevideo Brasilien wartet.

Die Südafrikaner nahmen 2010 in Trinidad und Tobago zum ersten Mal an der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft teil und unterlag dort in allen drei Gruppenspielen. 2018 in Uruguay sind die Südafrikanerinnen nun zum zweiten Mal bei einer WM-Endrunde dieser Altersklasse vertreten.

Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft findet vom 13. November bis 1. Dezember in den Städten Montevideo, Maldonado und Colonia de Sacramento statt.

Informationen zum Verkauf der Eintrittskarten finden Sie hier.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Eva Navarros goldener Traum 

24 Okt 2018

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Williams und ihr schönster Moment

03 Okt 2018