FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

13 November - 1 Dezember

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Spanien nach Elfmeterschießen im Halbfinale

  • Spanien setzte sich im Elfmeterschießen gegen Korea DVR durch
  • Nerea Nevado mit dem entscheidenden Treffer
  • Statistik zum Spiel

Das erste Viertelfinale dieser FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft bestritten Spanien und Korea DVR. Nach einem 1:1-Unentschieden nach der regulären Spielzeit wurde die Partie in Colonia del Sacramento im Elfmeterschießen entschieden. Dort setzte sich Spanien mit 3:1 durch und zieht damit ins Halbfinale ein.

Korea DVR erwischte den besseren Start in diese Partie. Das Team von Song Sung Gwon zeigte Ballsicherheit und tastete sich Stück für Stück in den gegnerischen Sechszehner vor. Vor allem Choe Kum Ok übte viel Druck über die linke Seite aus und flankte immer wieder in die Mitte. Klare Torchancen blieben den Asiatinnen aber verwehrt.

Nach 20 Minuten legte Spanien seine Nervosität ab und kam besser ins Spiel. Sowohl Claudia Pina als auch Eva Alonso kamen zum Abschluss. Die größte Chance der ersten Halbzeit hatte jedoch Paola Hernandez. Ihr Schuss wurde von Korea DVRs Torhüterin Yu Son Gum pariert.

In der zweiten Halbzeit dominierte Spanien weiterhin die Partie und kam immer wieder zu guten Möglichkeiten zur Führung. Es war schließlich Claudia Pina, die von einem unglücklichen Befreiungsversuch von Pak Hye Gyong profitierte und aus kurzer Distanz zum 1:0 traf.

Die Antwort von Korea DVR ließ aber nur zwei Minuten auf sich warten. Mit einem Kopfball glich Kim Kyong Yong zum 1:1 aus. Spanien versuchte in der Folge, die Entscheidung herbeizuführen und tauchte einige Male gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf - jedoch ohne Erfolg. Die Partie fand in der regulären Spielzeit keinen Sieger und ging ins Elfmeterschießen.

Spanien behielt dort die Oberhand. Torhüterin Catalina Coll konnte drei Schüsse parieren und ebnete damit ihrem Team den Weg zum Erfolg. Nerea Nevado gelang dann der entscheidende Treffer, der den Europameister ins Halbfinale führte.

Spielerin des Spiels

Catalina Coll (Spanien)

Mehr zu diesem Thema erfahren