FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

13 November - 1 Dezember

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Spanien als Europameister zur WM

  • Deutschland, Spanien und Finnland lösen WM-Ticket
  • Die U-17-Frauen-WM findet vom 13.11. - 01.12. in Uruguay statt
  • Im Finale der UEFA U-17-Frauen-EM setzte sich Spanien mit 2:0 gegen Deutschland durch

Uruguay wartet!

Die europäischen Tickets für die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018 sind vergeben. Spanien reist als Europameister nach Südamerika, Deutschland sicherte sich als Finalist das WM-Ticket und Finnland kann als drittplatzierte Mannschaft mit der Planung für Uruguay 2018 beginnen.

Im Finale der UEFA U-17-Frauen-Europameisterschaft in Litauen kam es zum erwarteten Duell zwischen Deutschland und Spanien, das die Endspiele 2016 und 2017 jeweils im Elfmeterschießen gegen die DFB-Juniorinnen verloren hatte. Nach 2009, 2014, 2016 und 2017 kam es in diesem Jahr zum fünften Aufeinandertreffen der deutschen und spanischen Auswahl im Finale. Dieses Mal gingen die Ibererinnen dank eines Doppelpacks von Eva Navarro als Siegerinnen vom Platz und bejubelten den vierten Titel bei dieser Turnierreihe.

Den Weg ins Endspiel meisterten beide Teams mit Bravour. Der Titelverteidiger behielt in der stark besetzten Gruppe A die Oberhand. Die Elf von Trainerin Anouschka Bernhard eroberte vor Finnland, den Niederlanden und Gastgeber Litauen den Platz an der Sonne und zog ohne Niederlage in die K.o.-Runde ein. Im Halbfinale gegen England ließen die DFB-Juniorinnen nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 8:0

Spanien holte in Staffel B ebenfalls ohne Niederlage den Gruppensieg. Nach einem torlosen Remis gegen Italien, einem 2:1 gegen England und einem 5:0 gegen Polen, wurde in der Runde der letzten Vier Finnland knapp mit 1:0 bezwungen.

"Wir sind natürlich sehr enttäuscht, aber man muss auch anerkennen, dass Spanien heute das bessere Team war und verdient gewonnen hat. Wir haben nie zu unserem Spiel gefunden und im Finale entscheiden dann Kleinigkeiten", erklärte Bernhard auf der Internetseite des DFB. "Wir haben ein großartiges Turnier gespielt und können stolz auf das sein, was wir erreicht haben. Außerdem haben wir das Ziel WM-Qualifikation erreicht, da kann sich das Team dann erneut beweisen."

Spaniens Halbfinalgegner Finnland sicherte sich das dritte und letzte europäische WM-Ticket. In der Gruppenphase kassierte der Debütant zum Auftakt eine 1:2-Niederlage gegen Deutschland. Es folgten ein 4:0-Sieg gegen Gastgeber Litauen und ein 2:1 gegen die Niederlande.

Im Spiel um Platz drei setzen sich die Finninnen mit 2:1 gegen England durch. Die Engländerinnen waren zunächst durch einen Treffer von Jessica Park in Führung gegangen. Nach dem Seitenwechsel drehte das Team von Marko Saloranta die Partie jedoch. Annika Huhta und Jenni Kantanen ließen ihre Mannschaftskolleginnen jubeln und führten Finnland zur ersten Teilnahme bei einer FIFA U-17-Frauen-WM.

Drei Startplätze für Uruguay 2018

Bei dem acht Teams umfassenden Turnier buchten Titelverteidiger Deutschland und Spanien mit dem Einzug in das Finale und Finnland mit dem Sieg im Spiel um Platz drei ihre Tickets für die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018.

Neben dem europäischen Trio stehen auch Ghana, Kamerun, Südafrika (CAF), Japan, Korea DVR, Korea Republik (AFC), Neuseeland (OFC) sowie Brasilien, Kolumbien und Gastgeber Uruguay (CONMEBOL) bereits als Teilnehmer fest.

Die letzten drei Startplätze werden bei der CONCACAF U-17-Meisterschaft der Frauen vom 6. bis 12. Juni 2018 in Bradenton (USA) vergeben.

Die Statistik
9- Mit neun Treffern avancierte die deutsche U-17-Nationalspielerin Shekiera Martinez zur absoluten Toptorschützin des Turniers. Seit 2016 steht die 16-Jährige beim 1 FFC Frankfurt unter Vertrag.

Das Finale
Deutschland - Spanien 0:2
Tore: 0:1 Eva Navarro (46.), 0:2 Eva Navarro (73.)

Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018 findet vom 13. November bis zum 1. Dezember in den Spielorten Colonia del Sacramento, Maldonado und Montevideo statt.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Uruguay 2018: Spielplan veröffentlicht

08 Feb 2018

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Brasilien wieder an der Spitze – Kolumbien zurück in der Elite

26 Mrz 2018