FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

13 November - 1 Dezember

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Mexiko und USA in Uruguay dabei

  • Mexico and USA stehen im Finale der CONCACAF U-17-Meisterschaft
  • *Mexiko sichert sich WM-Platz dank eines 2:1-Sieges gegen Kanada, *
  • USA siegte mit 3:2 gegen Haiti

Mexiko und USA haben sich dank der Siege im Halbfinale der CONCACAF U-17-Meisterschaft einen Platz bei der FIFA U-17-Frauen-WM Uruguay gesichert.

El Tri erkämpfte sich einen knappen 2:1-Erfolg gegen Kanada.  Anette Vazquez hatte die Mexikanerinnen per Kopf in Führung gebracht, Teni Akindoju traf zum Ausgleich. Nicole Perez ließ Mexiko schlussendlich doch jubeln.

Auch das zweite Halbfinale hatte reichlich Spannung zu bieten. Außenseiter Haiti durfte nach dem Treffer von Melanie Dumonay kurzzeitig sogar vom ganz großen Coup träumen, doch Sunshine Fontes brachte den Favoriten per Doppelpack wieder auf die Siegerstraße.

Am Dienstag kämpfen die Stars und Stripes in der Florida IMG Academy gegen Mexiko um die kontinentale Krone.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Uruguay 2018: Die Würfel sind gefallen

30 Mai 2018