FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

13 November - 1 Dezember

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Präsentation von Capi™ – dem Offiziellen Maskottchen der FIFA U-17-Frauen-WM

© LOC
  • ​Capi ist eine 17-jährige Fussballerin
  • Sie ist gesellig, neugierig und engagiert sich für ihr Team, dessen Spielführerin sie ist
  • Am 7. Juni wurde das offizielle Maskottchen der FIFA U-17-Frauen-WM 2018 präsentiert

Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018 hat bereits ein Offizielles Maskottchen. Es handelt sich um ein fröhliches Capybara, besser bekannt als Wasserschein, namens Capi™.

Präsentiert wurde das Maskottchen am Donnerstag, 7. Juni, in einem spektakulären Ambiente, nämlich im legendären Estadio Centenario in Montevideo bei der Verabschiedung der uruguayischen Nationalmannschaft, die sich auf den Weg zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ machen wird.

Tatsächlich heimste Capi vor der Partie der Celeste gegen Usbekistan bereits ersten Beifall ein. Sie posierte gemeinsam mit den Spielerinnen der U-17-Auswahl, die mitten in der Turniervorbereitung stecken, sowie mit den Fussballern, die Uruguay in Russland repräsentieren werden.

Im festlichen Rahmen dieses Spieltages ließ sich Capi in der Halbzeit und nach dem Abpfiff mit zahllosen Fans ablichten und eroberte die Herzen mit ihrer sympathischen Ausstrahlung im Sturm.  

Die Vorstellung von Capi ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur sechsten Auflage der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft, die vom 13. November bis 1. Dezember in den Städten Montevideo, Colonia de Sacramento und Maldonado stattfindet.

Hier kommt Capi!

Capi ist eine 17-jährige Fussballerin. Sie ist gesellig, neugierig und engagiert sich für ihr Team, dessen Spielführerin sie ist.

Mit ihrer geselligen Art genießt sie es, Teil einer Gruppe zu sein. Das gilt insbesondere für ihr Fussballteam, in dem sie ihr sportliches Talent und ihr Wettkampfpotenzial nutzen kann.

Ihr auffallendes Äußeres und ihr freundlicher Charakter machen sie zu einer idealen Botschafterin für die WM.

Ihre Eigenschaften spiegeln die Werte wider, die die FIFA unter den jungen Turnierteilnehmerinnen und den Zuschauern fördern möchte.

Der Name

Der Name Capi wurde in Anlehnung an das entsprechende Tier gewählt, das Capybara, besser bekannt als Wasserschwein und das größte Nagetier der Welt. Der Name ist gleichzeitig ein Wortspiel in das Capybara sowie "Capitana" (spanisch für Kapitänin) einfließt.

Der Name ist ein perfektes Sinnbild für die Persönlichkeit des Maskottchens. Als Spielführerin dient sie nämlich den anderen Spielerinnen als Vorbild. Capi ist charismatisch, stets optimistisch und eine Führungspersönlichkeit. Sie stellt das Wohl der Mannschaft über ihre eigenen Interessen.

Über Capi ...

"Wir freuen uns sehr, Capi präsentieren zu können, unser neues Maskottchen für die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018. Capi ist stark und fröhlich, Botschafterin für junge Fussball-Liebhaber und hofft, sich während des gesamten Jahres an verschiedenen Orten in Uruguay – darunter auch Schulen – mit ihnen treffen zu können. Sie symbolisiert Hoffnung, eine positive Lebenseinstellung und rückt die Schönheit des Fussballs in den Blickpunkt. Capi ist eine Anführerin und eine Quelle der Inspiration. Wir sind überzeugt, dass sie die Jüngsten auch in Zukunft inspirieren und dazu ermutigen wird, Fussball zu spielen." Philippe Le Floc'h, FIFA-Handelsdirektor

"Es ist wirklich aufregend, dass die Präsentation von Capi, dem Offiziellen Maskottchen des Turniers, in diesem Umfeld stattfindet und von der Nationalmannschaft unterstützt wird, die unser Land in Russland repräsentiert. Wenn wir den Frauenfussball stärker in den Blickpunkt rücken und die Position der Frauen in dieser Sportart stärken wollen, brauchen wir die Unterstützung aller – insbesondere die Unterstützung der Fussballfamilie. Daher ist der Beitrag der A-Nationalmannschaft fundamental." Rafael Fernández, Präsident des Lokalen Organisationskomitees

Wichtige Informationen zum Turnier

Alle verwandten Dokumente

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

FIFA U-17 Frauen-WM Highlights der Auslosung

30 Mai 2018

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Uruguay 2018: Die Würfel sind gefallen

30 Mai 2018

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2018

Spanien als Europameister zur WM

22 Mai 2018