FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018

2 November - 21 November

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Kamerun und Ghana lösen Ticket für Uruguay 2018

Cameroon fans celebrate their goal
© Getty Images
  • Kamerun und Ghana sind bei der FIFA U-17-Frauen-WM 2018 dabei
  • Kamerun feiert dank der Auswärtstorregel
  • Ghana souverän gegen Dschibuti

Das afrikanische Trio für die FIFA U-17-Frauen-WM Uruguay 2018 steht fest. Kamerun und Ghana folgen Südafrika, das sich bereits am Samstag das Ticket sicherte, dank der Siege in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Nigeria bzw. Dschibuti.

Nach dem 2:2-Unentschieden im Hinspiel in Nigeria reichte Kamerun ein 1:1, um sich dank der Auswärtstorregel durchzusetzen. Alice Kameni sicherte die zweite Teilnahme bei einer FIFA U-17-Frauen-WM in Folge. 2016 in Jordanien war allerdings bereits nach der Gruppenphase Schluss.

Weitaus weniger Probleme hatte Ghana, das sich nach einem 9:0-Kantersieg im Hinspiel auch im zweiten Duell keine Blöße gab und Dschibuti mit 10:0 keine Chance ließ.

Südafrika hatte sich bereits einen Tag zuvor durch einen 6:1-Gesamtsieg gegen Marokko den ersten WM-Platz aus Afrika gesichert.

Nach einem 5:1-Sieg im Hinspiel in Johannesburg am 4. Februar und einem 1:0-Auswärtssieg qualifizierte sich Banyana Banyana souverän für Uruguay. Sibulele Holweni erzielte Mitte der zweiten Halbzeit im Stade Boubker Ammar mit einem Distanzschuss das Tor des Spiels.

Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Uruguay 2018 findet vom 13. November bis zum 1. Dezember in den Spielorten Colonia del Sacramento, Maldonado und Montevideo statt.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Der Pokal der FIFA U-17-Frauen-WM

FIFA U-17-Frauen-WM 2017

Uruguay 2018: Spielplan veröffentlicht

08 Feb 2018

New Zealand celebrate a goal against Cook Islands at the OFC U-16 Women's Championship

FIFA U-17-Frauen-WM 2018

Neuseeland löst Ticket für Uruguay 2018

18 Aug 2017