Readings übernimmt "Football Ferns"
© Getty Images

Neuseeland hat Tony Readings als neuen Trainer der Frauen-Nationalmannschaft vorgestellt. Er übernimmt das Amt von seinem Vorgänger John Herdman, der Kanada, den WM-Gastgeber von 2015, coachen wird.

Readings, der bereits als Assistent von Herdman bei den FIFA Frauen-Weltmeisterschaften 2007 und 2011 sowie den Olympischen Spielen 2008 tätig war, ist derzeit zudem Coach der U-20-Nationalmannschaft Neuseelands und wird diese Rolle auch weiterhin bekleiden.

Neuseeland wird nun versuchen, das Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele 2012 für sich zu entscheiden und das Ticket nach London zu buchen. Es wäre die erste Teilnahme der Football Ferns an diesem Turnier.

"Es ist ein Privileg und eine große Ehre, die Nationalmannschaft als Trainer zu betreuen. Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe", erklärte Readings. "Ich kann es kaum erwarten, mit dem Team zu arbeiten und das Ziel Olympische Spiele anzugehen", sagte er weiter.

"Meine Zeit als Co-Trainer war sehr wertvoll und hat mich auf diese Aufgabe vorbereitet. Ich möchte nun das Programm stärken und weiterentwickeln, um sicherzustellen, dass wir weiter positiv in die Zukunft blicken können", ließ Readings zudem verlauten.

"John hat einen tollen Job gemacht und ich werde dafür sorgen, dass wir diese Arbeit fortsetzen. Trotzdem werde ich auch einige neue Ideen einbringen, um die Football Ferns noch stärker werden zu lassen", sagte er abschließend.