Stimmen zum Spiel
© AFP

Pia Sundhage (Trainerin, USA):
Das war eine starke Mannschaftsleistung. Damit und auch mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Im Fussball ist man seines eigenen Glückes Schmied. Das traf heute auch auf uns zu. Das war ein tolles Tor von Carli. Sie hat heute hervorragend mit Shannon Boxx im Mittelfeld harmoniert. Das gleiche gilt für Amy Rodriguez und Heather O'Reilly im Angriff. Wir haben den japanischen Verteidigerinnen ziemliche Probleme bereitet. Auch unsere Hintermannschaft wirkte sehr solide.

Norio Sasaki (Trainer, Japan):
Wir haben zwar erst einen einzigen Punkt aus unseren ersten zwei Spielen geholt, aber ich bin mit der Leistung trotzdem zufrieden. Die USA haben heute ihre Chancen genutzt, und wir die unseren leider nicht. Trotzdem haben wir noch eine Chance, die nächste Runde zu erreichen. Wenn wir gegen Norwegen drei Punkte einfahren, dann erreichen wir die nächste Runde. Wir werden unser Bestes geben, um das zu schaffen.