The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

The Best FIFA Football Awards™

Ibrahimović: Schwarzer Gürtel im Fussball

  • Weiteres legendäres Tor von Ibrahimović
  • Akrobatisches Traumtor in unvergleichlicher Manier
  • 500. Tor in der Karriere des Schweden

Zlatan Ibrahimović hat nicht in der Kinohauptstadt Los Angeles unterschrieben, um eine Statistenrolle zu übernehmen. Nachdem er in Manchester aufgrund einer schweren Verletzung vorzeitig die Segel streichen musste, brachte der schwedische Superstar die Skeptiker gleich bei seinem ersten Auftritt für LA Galaxy mit einem Doppelpack zum Schweigen, wobei er eines der Tore mit einem Gewaltschuss aus 40 Metern erzielte.

Später ließ der 37-Jährige noch viele weitere Treffer folgen und stellte unter Beweis, dass er mit den Jahren nichts von seinen Torjägerqualitäten und seinem Sinn für das ganz große Spektakel eingebüßt hat. In der Saison 2018 zur besten Neuverpflichtung der MLS gekürt, hatte der Stürmer nach seiner ersten Spielzeit 22 Treffer und 10 Vorlagen zu Buche stehen.

Am 15. September 2018 lag sein Team gegen den FC Toronto mit 0:3 zurück, als der ehemalige Star von Paris Saint-Germain erneut eines seiner unnachahmlichen Traumtore erzielte. Er jagte die Kugel nach einer hohen Hereingabe mit einem akrobatischen Volleyschuss in die Maschen, und der gegnerische Torhüter konnte dem Ball nur verblüfft nachblicken.

Mit seinem Treffer konnte der Gewinner des FIFA-Puskás-Preises 2013 zwar die 5:3-Niederlage seines Teams nicht abwenden, zählt 2019 aber erneut zu den Anwärtern auf die begehrte Auszeichnung.

Schon gewusst?

Ibrahimovićs Fähigkeit, immer wieder Bewegungen zu erfinden, die in keinem Fussballhandbuch zu finden sind, ist zum Großteil dem Taekwondo geschuldet, einer Kampfsportart, in der er schon im Alter von 17 Jahren den schwarzen Gürtel erwarb.

Statistik

500 – Dieses Tor war das 500. in Ibrahimovićs Karriere. Er ist der dritte noch aktive Spieler, der diese Schallmauer durchbricht, die anderen beiden sind Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

Zitat

"Ich habe ein Buch mit Statistiken geschrieben, und die Überschrift des Hauptkapitels lautet '500', wie die Anzahl der erzielten Tore. Wenn ich den Treffer nicht erzielt hätte, wäre es 499 gewesen. Und das Buch ist am letzten Mittwoch in Druck gegangen. Wenn ich das Tor also nicht geschossen hätte, wäre es zu spät gewesen oder wir wären das Risiko eingegangen, das Buch zu drucken, und hätten dann auf dieses berühmte 500. Tor gewartet. Aber was wäre gewesen, wenn ich mich verletzt hätte? Das wäre gar nicht gut gewesen. Das Ziel waren 500 und ich bin sehr glücklich, dass es geklappt hat."
Zlatan Ibrahimović gegenüber Medienvertretern über das berühmte 500. Tor.

FIFA Puskás-Preis: JETZT ABSTIMMEN!

Siehe auch

FIFA Puskás-Preis: JETZT ABSTIMMEN!

Empfohlene Artikel

Aurora Galli of Italy celebrates with head coach Milena Bertolini after scoring

The Best FIFA Football Awards™

Bertolini mit den Worten ihrer Spielerinnen

21 Aug 2019

Billie Simpson - Image courtesy of Irish FA

The Best FIFA Football Awards™

Simpsons fantastisches Volleytor aus der Distanz 

21 Aug 2019

Ajara Nchout of Cameroon scores her team's second goal

The Best FIFA Football Awards™

Nchout: Schuss ins Glück und Tor des Jahres?

20 Aug 2019