The Best FIFA Football Awards™

Montag, 24. September 2018, London

The Best FIFA Football Awards™

Modrić: "Die Auszeichnung ist eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz"

Am Montag, 24. September, nahm Mittelfeldspieler Luka Modrić in London die Auszeichnung zum The Best – FIFA-Weltfussballer 2018 entgegen. Glücklich und sichtlich bewegt spricht der Kreativspieler von Real Madrid und der kroatischen Nationalmannschaft über die spektakuläre Saison 2017/18, aufgrund derer er zum Besten unter den Besten gekürt wurde, sowie über seine Gefühle nach dem Erhalt der Auszeichnung.

Luka, was ging in Ihnen vor, nachdem Sie zum ersten Mal in Ihrer Karriere zum FIFA-Weltfussballer gekürt worden waren?

Das ist ein unglaubliches Gefühl. Ich fühlte mich geehrt und war stolz, hier sein zu dürfen. Das ist ein ganz besonderer Abend für mich und ein ganz spezieller Moment in meiner Karriere.

Sie haben die The-Best-Auszeichnung erhalten, weil Spieler, Trainer, Fachjournalisten und Fans für Sie gestimmt haben. Wie fühlt es sich an, von all diesen Gruppen Anerkennung zu bekommen?

Das war eine ganz wichtige Sache. Es gibt keine schönere Anerkennung, als von so vielen Menschen gewählt zu werden. Ich bin allen sehr dankbar, die die ganze Zeit an meiner Seite gestanden und mich unterstützt haben.

Es ist viele Jahre her, dass jemand der nicht Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo heißt, diese individuelle Auszeichnung gewonnen hat. Wird es für Sie die erste von vielen sein?

Das wird sich zeigen. Darüber denke ich jetzt nicht nach. Ich freue mich sehr darüber, dass ich diese Auszeichnung gewonnen habe. Es gibt so viele gute Spieler. Die beiden genannten und noch weitere. Wenn du dich gegen sie alle durchsetzt, erfüllt dich das mit Stolz und du begreifst, dass deine Arbeit Früchte getragen hat. An diesem Abend sind all meine Träume in Erfüllung gegangen.

Kommen wir auf das letzte Jahr zu sprechen ...

Das war wirklich sehr gut, eines der besten meiner Karriere, und zwar auf kollektiver und individueller Ebene. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung im Klub, in der Nationalmannschaft meines Landes und natürlich mit den individuellen Auszeichnungen wie The Best und die Trophäe für den besten Spieler der WM.

Wenn Sie ein Erlebnis herauspicken sollten, welches wäre das?

Es gab so viele ... es ist schwierig, ein einziges herauszupicken! Aber ich glaube, ich würde mich für das WM-Finale entscheiden. Das war das wichtigste Spiel meiner Karriere. Es ist einfach einzigartig, für dein Land das Finale einer Weltmeisterschaft zu bestreiten. Schließlich handelt es sich dabei um das größte Sportereignis des Planeten. Außerdem war es für mich eine Zusatzmotivation, Kapitän zu sein. Leider hat einiges nicht geklappt, und wir haben verloren. Trotzdem halte ich es für einen Erfolg, dass wir so weit gekommen sind. Damit haben wir einen festen Platz in der Geschichte.

Jeder Junge träumt davon, eines Tages der beste Fussballer der Welt zu sein. War das bei Ihnen auch so?

Wenn du anfängst, Fussball zu spielen, hast du immer Träume. Ich bin ein Mensch, der immer der Beste sein will. Natürlich habe ich davon geträumt, eines Tages auf diesem Niveau spielen zu können, und Gott sei Dank habe ich es jetzt geschafft. Ich habe hart dafür gearbeitet, mich ganz diesem Ziel verschrieben und an mich geglaubt – auch in schwierigen Augenblicken. Ich habe es auch meinen Teamkameraden, meiner Familie und meinen Freunden zu verdanken, dass ich so weit gekommen bin.

Wie überwindet man diese schwierigen Augenblicke, von denen Sie gerade gesprochen haben?

Du musst an dich glauben, und zwar auch dann, wenn andere es nicht tun. Halt dich im Kreis deiner Familie, deiner Lieben auf, bleib positiv und mach einfach weiter. Du musst hart arbeiten, darfst nie aufgeben und dich nicht von deinem Weg abbringen lassen. Das sind die Dinge, die man im Hinterkopf haben muss.

Insgesamt war das ein rundum fantastisches Jahr. Wie können Sie das noch toppen?

Das wird nicht leicht sein. Wie ich bereits gesagt habe, will ich mich immer und in allen Aspekten verbessern. Aber diesmal wäre es einfach unglaublich, wenn ich mich auf diesem Niveau halten könnte. Es ist nicht leicht, den Gipfel zu erklimmen, aber sich dort zu halten, ist noch schwieriger. Ich bin seit einigen Jahren ganz oben und hoffe, noch einige wenige auf diesem Niveau bleiben zu können.

Im Fussball sind Sie bereits "The Best". Wenn Sie noch einen anderen Bereich wählen sollten, in dem Sie gern der Beste wären, welcher wäre das?

Ich bin ein ganz einfacher, bescheidener Mensch, der viel Wert auf Familie und Freundschaften legt. Daher würde ich wohl gern der Beste darin sein, Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsam tolle Dinge zu erleben.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel

The Best FIFA Football Awards™

Modric und Marta in London ausgezeichnet

24 Sep 2018

The Best FIFA Football Awards™

The Best 2018: Ankunft auf dem Grünen Teppich

24 Sep 2018

The Best FIFA Football Awards™

The Best of The BEST 2018!

24 Sep 2018

The Best FIFA Football Awards™

The Best 2018: Bekanntgabe der FIFA FIFPro World 1...

24 Sep 2018