The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

#WeLiveFootball

Die Favoriten der Fans 

Sydney Leroux of Orlando Pride high-fives fans while walking out of the tunnel
© imago images / Xinhua
  • Wir bitten Fans, uns jede Woche ihre Lieblingsinhalte zu übermitteln
  • Hier finden Sie die fünf besten Storys
  • Storys teilen mit dem Hashtag #WeLiveFootball

Der Fussball ist nichts ohne Fans. Das schönste aller Spiele ist auf der ganzen Welt so populär, weil es die einzigartige Fähigkeit besitzt, Menschen zusammenzubringen.

Daher möchten wir gern wissen, was die Fans Woche für Woche beschäftigt. Welche Videos schaut ihr euch immer wieder an? Oder gab es vielleicht einen faszinierenden Bericht zu einem Team oder Spieler, der noch größere Aufmerksamkeit verdient? Übermittelt eure Meinung mit dem Hashtag #WeLiveFootball über die Sozialen Medien, und wir werden die beliebtesten Beiträge hier vorstellen.

Eine emotionale Rückkehr für eine FIFA-Weltmeisterin und einige interessante Szenen von hinter den Kulissen bei den The Best FIFA Football Awards™ gehörten für die Mitglieder der FIFA-Fan-Bewegung in dieser Woche zu den Höhepunkten. Wir stellen fünf der Clips vor.

Versprochen - gehalten

Von Jewel Ramos (Honduras)
Nur drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter kehrte Stürmerin Sydney Leroux auf den Platz zurück. Beim 1:1-Remis ihres Klubs Orlando Pride gegen den Sky Blue FC am vergangenen Sonntag war die junge Mutter wieder dabei. Die FIFA-Weltmeisterin von 2015 hatte sich fest vorgenommen, noch in dieser Saison aufs Spielfeld zurückzukehren. bsrocks8 schickte uns diesen Beweis eines gehaltenen Versprechens.

The Best im Zeichen von Rot, Weiß und Blau

Von Vanessa Tomaszewski (Frankreich)
Die The Best FIFA Football Awards 2019 in Mailand waren stark amerikanisch geprägt. Megan Rapinoe und Jill Ellisräumten die höchsten individuellen Auszeichnungen bei den Frauen ab und in der erstmals ausgezeichneten FIFA FIFPro World11 der Frauen waren nicht weniger als fünf U.S.-Spielerinnen zu finden. championsdudigital lädt die Nutzer zu einem Blick hinter die Kulissen bei der großen Nacht der Stars and Stripes in Italien ein.

Auszeichnung für eine wahre Heldin

Von Mel Nicole (USA)
Die mit dem FIFA-Fanpreis 2019 ausgezeichnete Brasilianerin Silvia Grecco und ihr Sohn Nickollas standen in der mit Stars gespickten Zeremonie im weltberühmten Teatro alla Scala ebenfalls im Mittelpunkt. Grecco beschreibt dem blinden und autistischen Nickollas die Heimspiele von Palmeiras im Stadion. In dem von melrobb1 ausgewählten Beitrag können Sie mehr über die herzerwärmende Geschichte der beiden erfahren.

Don Pepes Leidenschaft

Von Diana Cuellar (Mexiko)
Fussball kann Familien näher zusammen bringen, nicht nur in Süd- sondern auch in Nordamerika. SoyDianaCuellar stellt uns Don Pepe vor, einen leidenschaftlichen Anhänger des mexikanischen Klubs Atlas. Obwohl er am Usher-Syndrom leidet und sein Hör- und Sehvermögen verloren hat, kann er die Spiele immer noch von der Tribüne verfolgen, dank seiner Söhne, die mit ihm über Gebärdensprache und Berührungen kommunizieren.

(Video in spanischer Sprache)

Achtung, Serge!

Von Inamuldinho Hasan (USA)
Serge Gnabry war beim 7:2-Sensationssieg von Bayern München bei Tottenham in der UEFA Champions League nicht zu stoppen - zumindest nicht vom Gegner. Anders sah das bei seinen eigenen Teamkameraden aus! inamuldinho_hasan schickte uns die Szene, in der der Torjäger von Niklas Süle mit einer scherzhaften Grätsche zu Fall gebracht wird. "Das war heute sein Abend. Deshalb hab ich ihn nach dem Spiel auch abgegrätscht", grinste Süle nach der Aktion. "Er hatte mir vorher eine auf den Kopf verpasst, das müssen wir noch klären."

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel