The Best FIFA Football Awards™

Montag, 24. September 2018, London

The Best FIFA Football Awards™

Die Kandidaten mit den Worten der Trainer

  • Die Trainer über die Anwärter auf die Auszeichnung The Best – FIFA-Weltfussballer
  • Jetzt mitentscheiden und abstimmen
  • Die Abstimmung endet am Montag, 10. August

Wir haben es hier mit zehn der talentiertesten und bekanntesten Spieler des Planeten zu tun. Doch welche Aspekte heben die zehn Kandidaten für die Auszeichnung The Best – FIFA-Weltfussballer von anderen ab?

Um dies herauszufinden, holte FIFA.com die weisen Worte der Männer ein, die die Eigenschaften dieser Stars am besten kennen: ihre Trainer.

Kevin De Bruyne

"Ich weiß gar nicht, wie ich meine Dankbarkeit für ihn zum Ausdruck bringen soll. Kevin ist einer unserer besten Spieler, daran gibt es keinen Zweifel. Außerdem ist er derjenige, der am meisten rennt und kämpft. Er ist ein unglaubliches Vorbild für die restlichen Spieler und für die Kinder in unserer Akademie. Er gehört zu den talentiertesten Spielern, die ich je gesehen habe, und beim Spiel ohne Ball zeigt er die Intensität, die wir alle drei Tage brauchen. Er hat ein herausragendes Niveau erreicht."

Pep Guardiola (Trainer, Manchester City)

Antoine Griezmann

"Er ist eine Klasse für sich. Er steuert seinen Kampfgeist bei. Er dringt in die Gefahrenzonen vor, hat viel Spielübersicht … Ich hoffe, dass er sich sogar noch weiter entwickelt – für ihn gibt es nach oben keine Grenze."

Diego Simeone (Trainer, Atlético Madrid)

Eden Hazard

"Er zählt zu den komplettesten Spielern im modernen Fussball. Er versteht es, Abwehrsysteme auszuhebeln … An seinem Temperament gefällt mir besonders, dass er immer bereit ist, sich den Ball zu holen und die Entscheidung herbeizuführen – unabhängig vom Spielstand, Gegner oder von der jeweiligen Situation. Wenn man Hazard beobachtet und sieht, wie viel Spaß er am Spielen hat, muss man automatisch lächeln. Er macht den Fussball zu einem schönen Sport."

Roberto Martínez (Trainer, Belgien)

Harry Kane

"Wir würden ihn für keine andere Nummer neun tauschen. Man weiß, dass er die Chancen nutzt, die er bekommt. Man sitzt da und kann auf seine Fähigkeiten bei der Chancenverwertung vertrauen. Doch ebenso wichtig ist, dass er sich mit seiner Art Druck zu machen und den Ball an vorderster Front zu halten, bis andere nachgerückt sind, in den Dienst der Mannschaft stellt und einen Beitrag zum gesamten Spielgeschehen leistet. Er ist kein Spieler, der einfach nur vorne stehen bleibt und auf Chancen lauert."

Gareth Southgate (Trainer, England)

Kylian Mbappé

"Es ist einfach herausragend, wenn ein Spieler mit gerade einmal 19 Jahren [bei der WM] so entscheidend und effektiv ist. Kylian ist außerdem sehr intelligent. Eine seiner besten Aussagen war: 'Ich kann nicht der Sprecher dieses Teams sein'. Trotz seiner enormen Qualität auf dem Platz war ihm bewusst, dass er im Umgang mit der Situation nicht so viel Erfahrung hatte wie andere."

Didier Deschamps (Trainer, Frankreich)

Lionel Messi

"Leo lässt Dinge einfach erscheinen, die nicht einfach sind. Es gibt keine Worte, um ihn zu beschreiben. Er ist ein unglaublich talentierter Spieler – herausragend. Wenn er an den Ball kommt, denkt man immer, dass nur etwas Gutes für das Team dabei herauskommen kann."

Ernesto Valverde (Trainer, FC Barcelona)

Luka Modrić

"Modrić hat [bei der WM] gezeigt, dass er zu den besten Mittelfeldspielern der Welt gehört. Er spielt den besten Fussball seines Lebens … Er ist unser bester Spieler – der Mittelfeldmotor, der uns antreibt. Darüber hinaus ist er ein Kapitän, der mit gutem Beispiel vorangeht. Er gibt immer alles und legt die Messlatte hoch - mit seiner Einstellung, Aggression und Energie auf dem Platz sowie mit seinem Verhalten abseits davon."

Zlatko Dalić (Trainer, Kroatien)

Cristiano Ronaldo

"Cristiano ist verrückt, er ist erstaunlich. Er hat nur einen Fokus: siegen, siegen, siegen. Und dafür arbeitet er viel. Er ist der beste Spieler der Welt, doch vor allem ist er mein Freund. Er ist ein Genie. Um ein Genie zu sein, brauchst du Talent, aber du musst auch arbeiten. Denn wenn du das eine hast und das andere fehlt, ist es unmöglich, ein Genie zu sein – und Cristiano ist ein Genie."

Fernando Santos (Trainer, Portugal)

Mohamed Salah

"Ich glaube, Mo ist auf dem Weg [der Beste der Welt zu werden] … Er ist ein fantastischer Spieler. Er ist herausragend und kaum zu verteidigen."

Jürgen Klopp (Trainer, FC Liverpool)

Raphaël Varane

"Raphaël gehört genau wie Paul Pogba zu einer Generation, die keine Angst hat, zu versagen. Sie versuchen es immer weiter, schauen nach vorn und verlieren nie die Fassung."

Guy Stephan (Assistenztrainer, Frankreich)

Siehe auch

ABSTIMMEN: The Best – FIFA-Weltfussballer 2018

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

The Best FIFA Football Awards™

Die Kandidaten für The Best – FIFA-Weltfussballer ...

24 Jul 2018

The Best FIFA Football Awards™

Haben Sie schon für The Best abgestimmt?

31 Jul 2018

The Best FIFA Football Awards™

Die besten Spieler der WM 2018 in Russland

30 Jul 2018

The Best FIFA Football Awards™

The Best - Alles Wissenswerte rund um die Abstimmung

30 Mai 2018

The Best FIFA Football Awards™

Nominationen für The Best FIFA Football Awards 2018™

24 Jul 2018

The Best FIFA Football Awards™

Wer wird The Best – FIFA-Weltfussballer 2018?

24 Jul 2018