The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

FIFA-Fanpreis 2019

Eine Mutter, die ihren blinden Sohn den Fussball erleben lässt 

Fussball ist für alle da. Das beherzigt Silvia Grecco so gut wie kaum jemand sonst. Ihr Sohn Nikollas kam fünf Monate zu früh zur Welt und wog damals gerade ein halbes Kilogramm. Nach Komplikationen bei seiner Geburt bildete sich die Netzhaut nicht richtig aus. Er ist nicht nur blind, sondern leidet auch an einer leichten Form von Autismus.

Auf der Suche nach Möglichkeiten, ihrem Sohn das tägliche Leben zu erleichtern und zu verschönern, kam Silvias lebenslange Leidenschaft für den Fussball ins Spiel.

"Seit meiner Kindheit liebe ich den Fussball", so Silvia in einem Bericht auf FIFA TV. "Ich lebe und atme für Palmeiras. Für mein Leben und für das Leben meines Sohnes ist der Fussball eine riesige Bereicherung. Die Liebe zum Fussball, zur Ballkunst, ändert alles."

Auch Nikollas entwickelte sich zum Fussballfan, was ihn und seine Mutter auf ganz besondere Weise noch näher zusammenbringt.

Die Geschichte von Silvia und Nikollas war die erste einer sechsteiligen Serie mit dem Titel 'Sheroes' auf FIFA.com. Darin werden Frauen vorgestellt, die dem Fussball mit ihren Geschichten Seele und Herz verleihen. Sehen Sie sich das vollständige Video an.

Silvia begann damit, Nikollas mit zu den Spielen ins Stadion zu nehmen. Doch schon bald fiel ihr auf, dass er oft seinen Kopfhörer abnahm, um die Gesänge und die Geräuschkulisse der Fans zu hören. Ohne die Radioübertragung allerdings wusste er nicht mehr, was auf dem Spielfeld passierte.

"Ich begann also, ihm alle Spielzüge zu beschreiben. Und das wurde mit der Zeit völlig normal für mich. Ich erzähle meinem Sohn die Spiele.

"Ich beschreibe alles so genau wie möglich. Das Wetter, die Bedingungen, bestimmte Merkmale der Spieler, ob sie ihre Haare gefärbt haben, lange oder kurze Ärmel tragen, welche Farbe die Stiefel haben. Natürlich ist es am schönsten, Tore zu beschreiben."

Nikollas kann dank Silvias Engagement und dank ihrer Liebe den Fussball im Stadion genießen.

"Dort fühlt er sich völlig frei. Er ist dann wie ausgewechselt. Er fühlt sich wohl, steht auf, ruft und singt und springt. Nikollas wird dort ein anderer Mensch. Ich bin sozusagen seine Augen. Ich versuche, meine Gefühle an ihn weiterzugeben – mit den Emotionen einer Mutter, die gleichzeitig Fan und Berichterstatterin ist."

Was Silvia tut, hilft Nikollas enorm bei seiner Sozialisierung. Und es verschafft anderen die Möglichkeit, mit Behinderten in Kontakt zu kommen, die oft am Rande der Gesellschaft stehen.

"Für mich ist es das schönste auf der Welt, eine Mutter zu sein. Das bedeutet Herz, Seele, Leben – einfach alles."

Fans aus aller Welt können sich jetzt an der Abstimmung zum FIFA-Fanpreis beteiligen. Alle drei Finalisten sind einzigartig und inspirierend - jeder auf seine Weise. Erfahren Sie mehr über die Geschichten aller drei Finalisten und melden Sie sich am besten gleich beim FIFA.com-Club an, um Ihre Stimme abzugeben. Die Abstimmung hat begonnen und endet erst während der Zeremonie zu den The Best – FIFA Football Awards am 23. September.

JETZT ABSTIMMEN: FIFA Fan Award

Siehe auch

JETZT ABSTIMMEN: FIFA Fan Award

Alle verwandten Dokumente

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

 A detail view of a FIFA Best Award Trophy during The Best 

The Best FIFA Football Awards™

The Best: Die Finalisten in Mailand enthüllt

02 Sep 2019

The Best trophy in San Siro

The Best FIFA Football Awards™

Bekanntgabe der Finalisten für The Best IM VIDEO

02 Sep 2019

FIFA Puskás Award winner Wendell Lira

The Best FIFA Football Awards™

Wendell Lira: "Der Puskás-Preis hat mein Leben verändert"

14 Aug 2019