The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

The Best FIFA Football Awards™

Drei Neulinge in der Endauswahl um den FIFA-Puskás-Preis

Die drei Kandidaten für den FIFA-Puskás-Preis 2016, stehen jetzt fest, und die Fans können ab sofort auf FIFA.com für eines der drei Tore abstimmen, die es aus der Vorauswahl mit zehn Treffern in die Endrunde geschafft haben. Brasilien ist mit dem akrobatischen Treffer von Marlone vertreten und die Venezolanerin Daniuska Rodriguez tritt in die Fußstapfen von Stephanie Roche, die es 2014 als erste Vertreterin des Frauenfussballs in die Endauswahl schaffte. Mohd Faiz Subri schreibt mit seinem Freistoßtreffer als erster Malaysier im Rennen um den *FIFA-Puskás-Preis 2016 *ebenso Geschichte.

Mittelfeldspieler Marlone vom brasilianischen Klub Corinthians riss im Copa-Libertadores-Spiel gegen den chilenischen Klub Cobresal mit seinem erst zweiten Treffer für O Timão die Fans von den Sitzen. Der Mittelfeldspieler nahm eine etwas in seinen Rücken gezogene Flanke mit der Brust an und erreichte den Ball dann mit einem akrobatischen Scherenschlag, den er vorbei am machtlosen Cobresal-Torhüter Sebastian Cuerdo in die Maschen jagte.

Daniuska Rodriguez hofft, mit ihrem fantastisch herausgedribbelten Tor bei der U-17-Frauen-Südamerikameisterschaft noch einen Platz weiter vorn zu landen als Stephanie Roche, die 2014 den zweiten Platz belegte. Die 17-Jährige dribbelte mit perfekter Ballkontrolle die beiden Gegnerinnen Sofia Montoya und Manuela Vanegas aus, bevor sie den Ball hoch ins Netz jagte.

Malaysia ist erstmals mit einem Nominierten in der Endauswahl für den FIFA-Puskás-Preis vertreten. Mohd Faiz Subri beeindruckte die Fans mit seinem fantastischen Treffer. Der Freistoß aus halblinker Position und beträchtlicher Torentfernung beschrieb eine unglaubliche Flugkurve und ließ Penangs Torhüter Mohd Nasril Nourdin keine Abwehrchance.

Jetzt können die Fussballfans rund um den Globus erneut abstimmen. Die Ergebnisse der zweiten Abstimmungsrunde werden zu denjenigen der ersten Runde addiert, um den Gesamtsieger zu ermitteln. Die Trophäe wird dem Gewinner im Rahmen der Zeremonie am Montag, 9. Januar 2017, in Zürich überreicht. 

Bleiben Sie auf FIFA.com und in den sozialen Medien auf@FIFAcom_de und @FIFAWWC mit dem Hashtag #TheBest, bei Instagram und auf Facebook am Ball, um zu erfahren, wer den FIFA-Puskás-Preis 2016,erhält.

Alle verwandten Dokumente