The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

The Best FIFA Football Awards™

Bolt über den Dreikampf zwischen Messi, Ronaldo und van Dijk

Usain Bolt
© Getty Images
  • Usain Bolt äußert sich zum Dreikampf zwischen Messi, Ronaldo und van Dijk
  • Er spricht über Bailey, Mbappé, Neymar, Pogba, Rashford, Sancho und Sterling
  • Mit welchen drei Fussballern würde er eine 4 x 100-Meter-Staffel laufen?

Usain Bolt weiß, was es bedeutet der Beste zu sein. Der Jamaikaner ist der einzige Sportler, der in einer Laufdisziplin drei Olympische Goldmedaillen geholt hat – und das gelang ihm bei den 100 und den 200 Metern. Insgesamt hat 'Lightning Bolt' sogar acht Mal Olympia-Gold geholt. Hinzu kommen elf IAAF-Weltmeistertitel und drei bis heute gültige Weltrekorde.

FIFA.com fragte den 33-Jährigen, ob Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Virgil van Dijk am Montag bei den The Best – FIFA Football Awards™ als FIFA-Weltfussballer ausgezeichnet werden sollten. Außerdem sprach er über Kylian Mbappé, Neymar, Paul Pogba, Raheem Sterling und seinen kürzlich aufgegebenen Traum von einer Karriere als Fussballstürmer.

FIFA.com: Usain, Sie haben kürzlich bekannt gegeben, dass Sie ihren Traum von einer Karriere im Fussball aufgegeben haben. Können Sie uns etwas über diese Entscheidung sagen und wäre es möglich, Sie zu einem neuen Anlauf zu überreden?
Ich spiele für mein Leben gern Fussball, aber in meinem Alter und mit meinen vielen anderen Verpflichtungen ist es nahezu unmöglich, genügend Zeit zu investieren, wie es für einen Erfolg im Profibereich nötig wäre. Ich werde aber ganz bestimmt weiterhin bei Benefizspielen und anderen Veranstaltungen wie Soccer Aid spielen.

Wie weit hätten Sie es im Fussball wohl gebracht, wenn Sie sich als Teenager für eine Karriere als Profifussballer entschieden hätten statt für die Leichtathletik? Das ist schwer zu sagen. So sehr ich den Fussball auch liebe, ich bereue nichts, denn in meiner Leichtathletik-Karriere habe ich unglaubliche Erfolge gefeiert. Ich würde nichts anders machen.

Ronaldo, Messi und van Dijk stehen in der Endauswahl als The Best – FIFA-Weltfussballer. Wer hat die Auszeichnung in diesem Jahr Ihrer Meinung nach verdient?
Alle drei sind fantastische Spieler. Messi und Ronaldo haben die Auszeichnung jeder wohl schon fünf Mal gewonnen. Van Dijk ist gerade erst zu Europas Fussballer des Jahres gewählt worden und hat mit Liverpool die Champions League gewonnen. Vielleicht wäre er jetzt an der Reihe. Als Fan von Manchester United würde ich selbst allerdings wohl für Ronaldo stimmen!

Wessen Karriere ist besser, die von Ronaldo oder die von Messi?
Beide! Diese Debatte hört man immer wieder, aber beide sind fussballerische Genies. Ich bin schon immer ein großer Ronaldo-Fan gewesen und bewundere besonders, dass er in verschiedenen Ligen erfolgreich war – England, Spanien und jetzt Italien.

Ronaldo und Messi nähern sich allmählich dem Ende ihrer Karriere. Wer wird ihnen als bester Spieler der Welt nachfolgen?
Es gibt zahlreiche begeisternde junge Spieler – beispielsweise Mbappé, Neymar Jr., Jadon Sancho. Es dürfte interessant werden, wie Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam sich bei ihren neuen Klubs machen, oder auch Eden Hazard bei Real Madrid. Ich bin mit Raheem Sterling, Paul Pogba und Leon Bailey befreundet und hoffe, dass auch sie weiterhin tolle Leistungen zeigen.

Zwei dieser Spieler wurden in Kingston auf Jamaika geboren. Wie gut sind Sterling und Bailey wirklich?
Raheem ist sehr, sehr stark. Dank der Arbeit mit Pep Guardiola hat er sich enorm entwickelt. Ich denke, er erreicht jetzt wirklich seine Bestform – und dabei ist er gerade mal 24 Jahre alt. Das einzige Problem ist, dass er für die Blauen aus Manchester spielt, nicht für die Roten! Leon ist ein großartiger Spieler, dem die ganze Welt zu Füßen liegt. Er muss bei Leverkusen allerdings weiterhin hart arbeiten. In der Champions League steht der Klub in einer schweren Gruppe mit Juventus Turin und Atlético Madrid. Ich hoffe, dass Leon trotzdem auf dieser großen Fussballbühne glänzen kann.

Was sagen Sie als Fan von Manchester United zu Paul Pogba und Marcus Rashford?
Paul Pogba ist ein absoluter Weltklassespieler und Marcus Rashford ist auf dem besten Wege, einer zu werden. Ich hoffe, dass wir um sie herum ein Team aufbauen können, das uns wieder an die Spitze bringt. Der Start in die neue Saison war holprig. Hoffentlich findet das Team bald seinen Rhythmus und schafft es, sich für die Champions League im nächsten Jahr zu qualifizieren. Ich bin ein großer Fan von Manchester United.

Als schnellster Mensch aller Zeiten müssen Sie beeindruckt sein von dem, was der pfeilschnelle Kylian Mbappé bei der FIFA Fussball-WM 2018™ für Frankreich gezeigt hat und für Paris Saint-Germain zeigt…
Mbappé ist ein großartiger Spieler. Er ist überaus schnell, technisch hochklassig und absolut torgefährlich. Er ist noch sehr jung und könnte in jedem Team der Welt spielen.

Sie waren gerade elf, als Jamaika erstmals bei einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ dabei war. An was erinnern Sie sich aus dieser Zeit noch, als die Reggae Boyz bei der FIFA Fussball-WM Frankreich 1998™ für Furore sorgten?
Ich erinnere mich noch sehr gut daran. Robbie Earles Kopfballtor gegen Kroatien, Theodore Whitmores Doppelpack beim Sieg gegen Japan. Jamaika ist ein Land mit sehr leidenschaftlichen Menschen, und wir lieben den Fussball. Einer meiner besten Freunde ist Ricardo 'Bibi' Gardiner, der auch bei diesem Turnier spielte.

Was sagen Sie zu Jamaikas Abschneiden bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™?
Ich denke, die WM in diesem Jahr war für die Frauen-Nationalmannschaft Jamaikas eine wertvolle Lernerfahrung. Die Spielerinnen können stolz sein, denn sie waren das erste karibische Team, das sich für eine FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ qualifiziert hat. Hoffentlich erweist sich die Erfahrung in Zukunft als nützlich. Ich denke, Bunny Shaw wird sich durch ihren Wechsel nach Frankreich noch weiter verbessern. Hoffentlich kann sie in den kommenden Jahren zu einem Topstar im jamaikanischen Team werden.

Letzte Frage: Wenn Sie drei beliebige Fussballer der Vergangenheit oder Gegenwart für eine 4 x 100-Meter-Staffel auswählen könnten, welche wären es?
Ronaldo, Mbappé, Bale.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Cristiano Ronaldo, Kaka and Lionel Messi at the 2007 FIFA Gala

The Best FIFA Football Awards™

Als Messi und Ronaldo erstmals dabei waren…

28 Aug 2019

WM-Erinnerungen: Theodore Whitmore

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1998™

WM-Erinnerungen: Theodore Whitmore

15 Jul 2014

WM-Erinnerungen: Rene Simoes

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1998™

WM-Erinnerungen: Rene Simoes

25 Jun 2014

Der #FIFAWWC-Effekt | Jamaika

FIFA Frauen-WM 2019™

Der #FIFAWWC-Effekt | Jamaika

15 Mai 2019