The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

The Best FIFA-Welttrainer (F)

;
The Best FIFA Women's Coach 2019 award finalist Jill Ellis of United States
© Getty Images

Was macht man als Nächstes, wenn man mit dem Gewinn der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ und der Wahl zur besten Trainerin des Jahres bereits den Gipfel erreicht hat? Wenn man Jill Ellis ist, macht man das Gleiche einfach noch einmal. Nach dem Titelgewinn bei der FIFA Frauen-WM Kanada 2015™ fegte Ellis' herausragendes Stars-and-Stripes-Team auch 2019 in Frankreich alle Konkurrenten beiseite. Lohn für die Cheftrainerin: Die Wahl zum The Best – FIFA-Welttrainer – Frauen 2019.

Das Team der USA war in Frankreich in allen Belangen dominant. In den sieben Spielen auf dem Weg zum neuerlichen Titelgewinn erzielten die Amerikanerinnen nicht weniger als 26 Tore (im Schnitt also 3,7 Tore pro Spiel) und ließen nur drei Gegentore zu (0,4 Tore pro Spiel). Damit ist Ellis, die im Oktober ihr Amt als Chefcoach des U.S.-Frauen-Nationalteams niederlegen wird, die einzige Trainerin, die den WM-Pokal zwei Mal gewonnen hat.

;
Die Finalisten
eng
Phil Neville
Phil Neville

ENGLISCHES NATIONALTEAM

Erreichte mit dem Team bei der Frauen-WM den vierten Platz

Gab auf der Weltbühne bei den beeindruckenden Siegen gegen Japan und Norwegen die Marschroute vor

Titelgewinn beim SheBelieves Cup

Phil Neville
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
ned
Sarina Wiegman
Sarina Wiegman

NIEDERLÄNDISCHES NATIONALTEAM

Verhalf dem Team zum erstmaligen Einzug ins Finale der Frauen-WM

Vollbrachte mit dem Finaleinzug bei der erst zweiten WM-Teilnahme der Niederlande ein wahres Kunststück

War maßgeblich für die beeindruckenden Siege in den WM-Spielen gegen Schweden, Japan und Kanada verantwortlich

Sarina Wiegman
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
;
Die weiteren Kandidaten
ita
Milena Bertolini
Milena Bertolini

ITALIENISCHES NATIONALTEAM

Erreichte die erste Qualifikation Italiens für die Frauen-WM seit 20 Jahren

Erster Einzug ins WM-Viertelfinale seit 1991

Maßgeblich verantwortlich für beeindruckende Siege gegen Australien und die VR China

Milena Bertolini
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
swe
Peter Gerhardsson
Peter Gerhardsson

SCHWEDISCHES NATIONALTEAM

Bronzemedaille bei der FIFA Frauen-WM™

Bestes Ergebnis des Teams seit 2011

Zog die Fäden bei beeindruckenden Siegen gegen Kanada und Deutschland

Peter Gerhardsson
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
jpn
Futoshi Ikeda
Futoshi Ikeda

JAPANISCHES U-20-NATIONALTEAM

Titelgewinn bei der U-20-Frauen-WM

Erster WM-Sieg seines Landes in dieser Altersklasse

Nur zwei Gegentreffer auf dem Weg zum Turniersieg

Futoshi Ikeda
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
esp
Antonia Is
Antonia Is

SPANISCHES U-17-NATIONALTEAM

Titelgewinn bei der U-17-Frauen-WM

Gewinn der UEFA U-17-EURO der Frauen

Maßgeblich verantwortlich für beeindruckende Siege gegen die DVR Korea, Kolumbien und Mexiko

Antonia Is
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
aus
Joe Montemurro
Joe Montemurro

ARSENAL LONDON

Titelgewinn in der englischen Women's Super League

Von der League Managers Association (LMA) als WSL-Trainer des Jahres ausgezeichnet

Nur 13 Gegentore in 20 Ligaspielen bei 70 erzielten Treffern (Durchschnitt: 3,5 pro Spiel)

Joe Montemurro
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
fra
Reynald Pedros
Reynald Pedros

OLYMPIQUE LYON

Gewann das Triple aus Liga, Pokal und UEFA Champions League der Frauen

Sein Team: 89 Tore (Durchschnitt: vier pro Spiel) und nur sechs Gegentore (Durchschnitt: 0,27 pro Spiel) in 22 Ligaspielen

33 Tore in neun Spielen auf dem Weg zum Champions-League-Titel

Reynald Pedros
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
eng
Paul Riley
Paul Riley

NORTH CAROLINA COURAGE

Titelgewinn in der National Women's Soccer League (NWSL) 2018

Gewann die erste Auflage des Women’s International Champions Cup

Als NWSL-Trainer des Jahres 2018 ausgezeichnet

Paul Riley
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.