The Best FIFA Football Awards™

Montag, 24. September 2018, London

The Best – FIFA-Weltfussballer

© FIFA.com

Es nach ganz oben auf den Gipfel zu schaffen, erfordert bei jeder Tätigkeit ein enormes Engagement und den unbändigen Willen, stets der Beste zu sein. In einem Mannschaftssport zum besten Einzelakteur zu werden, ist noch einmal eine ganz andere Herausforderung.

Cristiano Ronaldo wurde in Zürich als The Best – FIFA-Weltfussballer 2017 ausgezeichnet, nachdem er diese Auszeichnung auch bei ihrer ersten Verleihung 2016 gewonnen hatte. In der jüngeren Fussballgeschichte waren auch Stars wie Lionel Messi, Zinédine Zidane, Kaka, Ronaldo und Ronaldinho als Fussballer des Jahres ausgezeichnet worden.

Wer wird in die Fußstapfen dieser legendären Fussballer treten? Eine Jury bestehend aus FIFA-Legenden wird eine Vorauswahl mit zehn Namen für die Auszeichnung als The Best – FIFA-Weltfussballer 2018 erstellen und Ende Juli vorlegen.

Aus dieser Vorauswahl wählen wichtige Mitglieder der Fussballgemeinde, nämlich Journalisten, Fans, Nationaltrainer und -kapitäne, den Gewinner. Die drei Spieler in der Endauswahl werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Gewinner aller Auszeichnungen werden am 24. September bei der Show zu den The Best FIFA Football Awards in London bekannt gegeben.

Alle verwandten Dokumente