The Best FIFA Football Awards™

The Best FIFA Football Awards™

Montag, 23. September 2019, Mailand

The Best FIFA-Welttorhüter

;
The Best FIFA Men's Goalkeeper Award finalist Alisson Becker
© Getty Images

In der Saison 2018/19 etablierte sich Alisson als unumstrittene Nummer 1 im Weltfussball. Er trug maßgeblich dazu bei, dass die Abwehr des FC Liverpool zu einer der undurchdringlichsten der Liga wurde: Nicht weniger als 21 Mal hielt er seinen Kasten in der letzten Saison sauber - Ligarekord. Mit dem Titelgewinn in der UEFA Champions League holte das Team den wichtigsten Titel im kontinentalen Vereinsfussball. In der Königsklasse hielt Alisson, der mit den Füßen fast ebenso stark ist wie mit den Händen, seinen Kasten insgesamt fünf Mal sauber (vier Mal davon in den K.o.-Runden)..

Doch damit nicht genug. Nach dem Erfolg mit Liverpool in der europäischen Königsklasse holte Alisson mit der Seleção bei der Copa América im Juli ebenfalls den kontinentalen Titel. Er wurde dabei zum besten Torhüter des Turniers gewählt, nachdem er bis zum Finale keinen einzigen Gegentreffer kassiert hatte. Alisson schloss somit die Südamerikameisterschaft mit nur einem Gegentreffer in sechs Spielen ab.

;
Die Finalisten
BRA
EDERSON
23
EDERSON

Gewann das englische Triple aus Premier League, Ligapokal und FA Cup

Behielt in der Liga 20 Mal eine weiße Weste, der zweithöchste Wert

Gewann die Copa América

EDERSON
GER
Marc-Andre TER STEGEN
22
Marc-Andre TER STEGEN

Gewann die spanische Meisterschaft

Behielt in der Liga 16 Mal eine weiße Weste, der zweithöchste Wert

Verhalf seiner Mannschaft zum Erreichen des UEFA Champions League-Halbfinals

Marc-Andre TER STEGEN