The Best FIFA Football Awards™

Montag, 24. September 2018, London

The Best FIFA-Welttrainer (M)

;

Die drei Kandidaten in der Endauswahl für die Auszeichnung als The Best – FIFA-Welttrainer stehen fest. Bei der Abstimmung, bei der die Stimmen der Fans und Journalisten sowie Trainer und Kapitäne der Nationalmannschaften gleichermaßen gewichtet wurden, wurde die ursprüngliche Liste der zehn von einer Jury aus FIFA-Legenden vorausgewählten Kandidaten auf nur noch drei verkürzt.

Einer von ihnen wird am 24. September auf die Bühne kommen, um die prestigeträchtige Auszeichnung entgegenzunehmen. In London werden wir erfahren, welcher Trainer es ist.

;
Die Finalisten
CRO
Zlatko Dalic
Zlatko Dalic

KROATISCHE NATIONALMANNSCHAFT

Führte Kroatien erstmals bis ins WM-Finale

Erreichte das historische Endspiel in Moskau nach nur neun Monaten im Amt

Gehörte mit Kroatien zu den drei einzigen Teams, die in der WM-Gruppenphase drei Siege holten

Zlatko Dalic
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
FRA
Didier Deschamps
Didier Deschamps

FRANZÖSISCHE NATIONALMANNSCHAFT

Gewann die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™

Ist erst der dritte Mann, der als Spieler und als Trainer Weltmeister wurde

Ist bereits seit mehr Spielen als jeder andere französische Nationaltrainer im Amt

Didier Deschamps
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
FRA
Zinedine Zidane
Zinedine Zidane

REAL MADRID

Gewann zum dritten Mal in Folge den Titel in der UEFA Champions League

Ist der erste Trainer, dem drei Titel in Serie gelangen

Verließ Real Madrid mit einer Siegquote von 70 Prozent

Zinedine Zidane
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
;
Die weiteren Kandidaten
ita
Massimiliano Allegri
Massimiliano Allegri

JUVENTUS TURIN

Führte Juventus Turin zum siebten Meistertitel in der Serie A in Folge (Rekord)

Führte die Alte Dame zum vierten italienischen "Double"

Erreichte mit Juventus das Viertelfinale der UEFA Champions League

Massimiliano Allegri
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
rus
Stanislaw Tschertschessow
Stanislaw Tschertschessow

RUSSISCHE NATIONALMANNSCHAFT

Verantwortlich für Russlands großartigsten WM-Erfolg

War der Architekt des historischen Sieges gegen Spanien im Achtelfinale

Feierte im Eröffnungsspiel einen 5:0-Kantersieg gegen Saudiarabien

Stanislaw Tschertschessow
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
esp
Pep Guardiola
Pep Guardiola

MANCHESTER CITY

Gewann die englische Premier League mit Manchester City mit den meisten Siegen aller Zeiten

Holte mit den "Citizens" als erstes englisches Team in einer Saison 100 Punkte

Gewann die Meisterschaft mit 19 Punkten Vorsprung

Pep Guardiola
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
ger
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp

FC LIVERPOOL

Erreichte mit dem FC Liverpool das Finale der UEFA Champions League

Sein Team erzielte allein in den K.o.-Runden auf dem Weg zur Silbermedaille 18 Tore

Landete in der englischen Premier League unter den ersten Vier

Jürgen Klopp
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
esp
Roberto Martínez
Roberto Martínez

BELGISCHE NATIONALMANNSCHAFT

Erreichte mit Belgien das beste Abschneiden aller Zeiten bei einer WM

Mit dem Sieg gegen England sicherte sich Belgien als torgefährlichstes Team der WM Platz drei

Seche Siege in sieben Spiele bei der FIFA WM 2018™, alle ohne Verlängerung

Roberto Martínez
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
arg
Diego Simeone
Diego Simeone

ATLÉTICO MADRID

Führte Atlético Madrid zum Titelgewinn in der UEFA Europa League

Wurde in der spanischen Meisterschaft Zweiter, noch vor dem Lokalrivalen Real Madrid

War verantwortlich für die beste Defensive der spanischen Liga (nur 22 Gegentore)

Diego Simeone
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
eng
Gareth Southgate
Gareth Southgate

ENGLISCHE NATIONALMANNSCAFT

Führte England erstmals seit 1990 wieder in ein WM-Halbfinale

Erreichte bei der WM 2018 in Russland Platz vier und stellte damit Englands beste Platzierung im Ausland ein

Führte England ohne eine einzige Niederlage zur WM-Endrunde

Gareth Southgate
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.
esp
Ernesto Valverde
Ernesto Valverde

FC BARCELONA

Führte Barça zum Double aus Meisterschaft und Pokalsieg

Kassierte auf dem Weg zum Triumph in der spanischen Liga nur eine einzige Niederlage

Sein Team erzielte sage und schreibe 99 Saisontore

Ernesto Valverde
Sind Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden? Wählen Sie bestätigen, um Ihre Abstimmung abzuschließen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Kommen Sie bald zurück und überprüfen Sie, ob es eine Ihrer Auswahlen unter die letzten drei geschafft hat.