Fussball aus aller Welt

Zahlen und Fakten der Woche

Quincy Promes celebrates scoring for Ajax against PSV.
© imago images
  • Ein Klub, eine Familie, drei Generationen
  • Mehr als einen ganzen Tag ohne Gegentor
  • Diese Woche stehen unter anderem Boateng, Huitema, Maradona und Santa Cruz im Rampenlicht
29 29 Jahre nachdem ein Spieler namens Diego in der Serie A einen Treffer erzielt hatte, wiederholte sich die Geschichte. Der letzte Diego war Maradona gewesen, der im März 1991 gegen Sampdoria Genua in die Maschen traf. Am Montag gelang Demme nun dasselbe, und zwar ebenfalls gegen Sampdoria. Es war erst das zweite Tor in seiner zehn Spielzeiten umfassenden Karriere.
27

27 Stunden und 11 Minuten war PAOK in der ersten griechischen Frauenliga ohne Gegentor geblieben, bis Odysseas Glyfadas bei der 1:7-Niederlage am Sonntag kurz vor Schluss noch der Ehrentreffer gelang. Zwischenzeitlich hatten die Titaninnen aus Thessaloniki selbst 98 Treffer erzielt. PAOK hat nun seit einem torlosen Remis gegen Odysseas vor fast zwei Jahren 35 Ligaspiele in Folge gewonnen.

24 24 Jahre hat Ajax Amsterdam gebraucht, um es im eigenen Stadion, der Johan Cruyff Arena, auf eine positive Bilanz gegen den PSV Eindhoven zu bringen. In der ersten Begegnung der beiden Teams im damals noch Amsterdam Arena genannten Heimstadion von Ajax leistete Marc Degryse 1996 mit einem Doppelpack seinen Beitrag zum 3:0-Sieg des PSV. Quincy Promes' 14. Treffer in 21 Spielen sorgte nun jedoch dafür, dass die letzten vier Siege an Ajax gingen. Damit hat der Klub aus Amsterdam jetzt mit 15:14 die Nase vorn.
16

16 Tore konnte Roque Santa Cruz in den letzten acht Begegnungen verbuchen. Der 38-Jährige erzielte damit 73 Prozent von Olimpia Asuncións letzten 22 Toren.

11

11 Tore in neun Spielen hat Akram Afif seit der FIFA Klub-Weltmeisterschaft™ erzielt und Al Sadd damit zum Titelgewinn im Qatar Cup verholfen. In der Qatar Stars League hat der Klub nur noch drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

8

8 Jahre waren vergangen, seit zum letzten Mal ein Nicht-Erstligist das Halbfinale der Copa del Rey erreicht hatte. Nun sorgte der Zweitligist CD Mirandés mit einem 4:2 gegen den FC Villarreal für eine faustdicke Überraschung. Kurioserweise war es auch 2012 schon Mirandés gewesen, dem dieser Coup gelungen war. Damals spielte der Klub noch in der dritten Liga. Der Außenseiter aus Miranda de Ebro, der noch nie in der höchsten Spielklasse gespielt hat, konnte in der Copa del Rey sage und schreibe acht seiner letzten zehn Duelle gegen Erstligisten gewinnen.

8 8 Klubs hat Kevin-Prince Boateng innerhalb von vier Jahren und zwei Monaten durchlaufen. Vor seiner Ausleihe an Beşiktaş Istanbul war er für AC Florenz, den FC Barcelona, US Sassuolo, Eintracht Frankfurt, UD Las Palmas, AC Milan und den FC Schalke 04 aktiv.
5

5 Tore in einem Spiel gelangen der 18-jährigen Jordyn Huitema. Sie ist erst die zweite Spielerin in der 34-jährigen Geschichte des kanadischen Frauennationalteams, der dies gelingt. Silvana Burtini war die erste. Sie konnte diesen Erfolg 1994 und 1996 für sich verbuchen.

3 3 Europäer trainieren südamerikanische Nationalmannschaften, nachdem Venezuela das Ruder an den Portugiesen José Peseiro übergeben hat. Das hat es zuvor noch nie gegeben. Sein Landsmann Carlos Queiroz ist für Kolumbien verantwortlich, der Niederländer Jordi Cruyff ist Cheftrainer Ecuadors. Noch vor einem Jahr hatten in diesem Jahrhundert nur zwei nicht aus Südamerika stammende Trainer Länder der südamerikanischen Fussballkonföderation CONMEBOL trainiert. Danach wurden gleich drei verpflichtet.
3

3 Generationen der Familie Maldini haben jetzt für den AC Milan gespielt, nachdem Daniel in die Fußstapfen seines Großvaters Cesare und seines Vaters Paolo getreten ist. Der 18-Jährige lief gegen Hellas Verona auf. Das Trio kann nun gemeinsam fast 1.000 Auftritte für den norditalienischen Klub verbuchen.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Lionel Messi of Barcelona looks on

Fussball-Welt

Rekorde, die 2020 fallen könnten

01 Jan 2020

Erling Haland of Norway celebrates after scoring his team's fourth goal

Fussball aus aller Welt

Das Jahr 2019 in Zahlen

31 Dez 2019

Diego Maradona of Argentina and Lothar Matthaeus

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986™

Zahlen und Fakten zu Argentiniens Weltmeisterteam von 1986

26 Jun 2016

Maradona: ‘Das Schönste, was passieren kann!’

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986™

Maradona: ‘Das Schönste, was passieren kann!’

23 Jan 2017