Zitate der Woche

"Wir sind wie ein altes Ehepaar"

Lionel Messi celebrates with Sergio Aguero
© imago images

Wir sind wie ein altes Ehepaar. Er beklagt sich immer. Wenn wir abends zusammen Fernsehen gucken, dreht er sich irgendwann um, und ich schlafe dann oft mit eingeschaltetem Fernseher ein, und wenn ich dann am nächsten Morgen aufwache, beschwert er sich immer bei mir.

Sergio Agüero über seinen Zimmerpartner in der argentinischen Nationalmannschaft Lionel Messi

"Wenn ich das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft anziehe, fühlt sich das immer noch brutal gut an. Das ist etwas ganz Besonderes."
Leon Goretzka

"An dem Abend habe ich es aber gar nicht so sehr realisiert, erst am nächsten Morgen, als neben meinem Rührei der WM-Pokal auf dem Tisch stand."
Deutschlands Nationalspieler und Weltmeister Toni Kroos

"Was eine bittere Niederlage war, war aus meiner Sicht das Halbfinal-Aus 2012 bei der EM gegen Italien. Das hat mich auch persönlich geärgert. Das hat sich in den Sommer hervorragend eingereiht, drei Wochen vorher war das Champions-League-Finale gegen Chelsea, was wir im Elfmeterschießen verloren haben. Also den Sommer 2012 kann man getrost in der Pfeife rauchen."
Toni Kroos

"Ich finde das, was gerade aktuell passiert, schon sehr, sehr übertrieben. Jogi hat einen sensationellen Job gemacht als Bundestrainer. Es ist auch die Pflicht eines Nationaltrainers, Dinge auszuprobieren."
FC Bayerns Trainer Hansi Flick

"Er ist zu Recht der beste Torwart der Welt. Wenn es darauf ankam, etwa in der vergangenen Saison, war er immer da. Er hat es geschafft, einer sehr guten Mannschaft, die aber auch hier und da Lücken gezeigt hat, in den entscheidenden Momenten zu helfen. Die Spielverläufe wären ansonsten anders gewesen. Das ist eine riesige mentale Stärke. Und das ist auch das Bewundernswerte."
Stefan Ortega (Torhüter von Arminia Bielefeld) über Manuel Neuer