Wir wünschen besinnliche Festtage

Wenn Weihnachten und Fussball aufeinandertreffen

Merry Christmas
© imago images
  • Waffenstillstände, Logen für Obdachlose und Weihnachtssingen
  • Wir haben ein paar Geschichten, Tweets und Videos zusammengestellt, die den Zauber unterstreichen ...
  • ... und wünschen allen, die das Fest feiern, frohe Weihnachten 🎄

🎶 Greeting cards have all been sent. The Christmas rush is through. But I still have one wish to make. A special one for you… heißt es in einem Weihnachtslied der Carpenters, dass in diesen Tagen wieder rauf und runter läuft.

Weihnachten steht vor der Tür und es beginnen ganz besondere, stimmungsvolle Feiertage, die eine magische Aura umgibt. Auch in der Fussballwelt gibt es besondere Momente – lustige, gütige und besinnliche.

Momente, die von großen und kleinen Weihnachtswundern erzählen, uns schmunzeln lassen oder zeigen, dass wir es in der Hand, aus dieser Welt einen besseren Ort zu machen. Wir haben ein paar Geschichten, Tweets und Videos zusammengestellt, die den Zauber von Weihnachten unterstreichen. Wir wünschen viel Spaß!

🎶 Stille Nacht, Heilige Nacht...

Der Erste Weltkrieg war in erster Linie ein Krieg, der in den Schützengräben ausgefochten wurde. Die Härte dieses kriegerischen Konfliktes und auch die Winterkälte waren fern der Familie besonders an Weihnachten nur schwer zu ertragen. An Heiligabend 1914 waren auf der deutschen Seite der Gräben in Ypres (Belgien) einige Lichter zu sehen. Die Briten auf der anderen Seite hielten den Atem an, da sie einen unmittelbar bevorstehenden Angriff fürchteten, doch anstelle von Kugeln hörten sie die vertrauten Melodien von Weihnachtsliedern. Ganz vorsichtig verließen die Soldaten beider Seiten ihre Gräben und näherten sich einander.

Und so füllte sich das Gelände zwischen den Schützengräben, das sogenannte Niemandsland, allmählich mit "Feinden", die das wenige teilten, was sie dort hatten. Die Verbrüderung ging so weit, dass man beschloss, ein Fussballspiel gegeneinander auszutragen. Es wird erzählt, dass die Deutschen mit 2:1 gewannen. Der wahre Sieger an jenem Abend war jedoch die Größe des menschlichen Herzens. Leider wurden nach dem letzten Weihnachtsgruß zum Leidwesen aller die Feindseligkeiten wieder aufgenommen. Der Krieg sollte noch mehr als drei Jahre andauern.

🎶 Last Christmas...

Und in diesem Jahr auch wieder. 2003 begann alles mit 89 Union-Berlin-Anhängern, die sich ausgestattet mit Glühwein und Keksen auf Höhe der Mittellinie im Stadion An der Alten Försterei zum Weihnachtslieder singen trafen, um die sportliche Misere zu vergessen. Seitdem findet jedes Jahr am 23. Dezember ab 19:00 Uhr das Weihnachtssingen der Unioner statt und hat sich inzwischen zu einem generations- und vereinsübergreifendes Ereignis entwickelt. "Wir haben zig Angebote von berühmten Instrumentalisten und Chören erhalten. Wir haben immer gesagt: Ne, das ist eine Familienfeier, hier singt der Schulchor aus dem Gymnasium um die Ecke. Hier gibt es einen Männerchor, ein Bläserensemble. Alles Amateure, alles Familie. So wie man vielleicht zu Hause zu Weihnachten Musik macht. Und egal wie groß diese Veranstaltung geworden ist, wir haben uns diesen Kern immer erhalten. Das ist auch ein bisschen das Geheimnis", so Christian Arbeit, Presse- und Stadionsprecher von Union Berlin von Union Berlin, 2017 in einem Bericht von Spiegel Online.

🎶 Santa Claus is coming to town...

In seiner rot-weißen Kleidung scheint er Bayern-Spielern wohl zum Verwechseln ähnlich zu sehen. Könnte man zumindest denken, wenn man an das Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und dem deutschen Rekordmeister im Dezember 2016 zurückblickt. Auf der Suche nach einer Anspielstation ließ sich Thiago von einem LED-Werbebanner in die Irre führen. Statt einem Mitspieler versuchte er den Ball einem animierten Weihnachtsmann im roten Mantel zuzuspielen. Glück für den Spanier: Juan Bernat rettet den Ball gerade noch vor der Außenlinie.

🎶 Do they know it’s Christmas Time…

Beim Premier League Klub Crystal Palace weiß man es. Der englische Erstligist wird auch in diesem Winter in Zusammenarbeit mit dem Croydon Council eine Notunterkunft für Obdachlose in seinem Stadion (Selhurst Park) eröffnen. Wenn die Temperaturen in der Nacht unter den Gefrierpunkt sinken, wird die Glaziers Lounge in eine temporäre Übernachtungsunterkunft umgewandelt, die von Freiwilligen, einschließlich Clubmitarbeitern, und Spezialisten der Obdachlosendienste betreut wird. Neuankömmlinge erhalten ein Feldbett für die Nacht, ein warmes Abendessen, Frühstück und eine Waschgelegenheit, bevor der Raum am Morgen wieder normal genutzt wird.

"Nach dem Erfolg des Programms im vergangenen Winter eröffnen wir wieder unsere Notunterkunft, um den Bedürftigsten zu helfen. Wir arbeiten mit dem Croydon Council zusammen und unser Ziel ist es, nicht nur ein Bett für die Nacht zu Verfügung zu stellen, sondern auch dabei zu helfen, von der Straße wegzukommen. Letztes Jahr konnten wir für zwei Personen einen Arbeitsplatz finden", so Phil Alexander, Geschäftsführer von Crystal Palace.

Empfohlene Artikel