Eine Trainer-Ikone hört auf

Van Gaal: Seine besten Sprüche

Dutch football team head coach Louis van Gaal (L) and Dutch's assistant coach Patrick Kluivert (R)
© AFP

Er ist ohne Zweifel eine große Persönlichkeit. Und er ist ein Mann, der polarisiert. Dank seines herausragenden Fachwissens und seiner großen Erfolge wird Louis van Gaal in allen Ecken des Globus großer Respekt entgegengebracht.

Mit seinen 67 Jahren blickt der stets selbstbewusst und in seiner Wortwahl selten unüberlegt wirkende Fussball-Lehrer auf eine glanzvolle Karriere an der Seitenlinie zurück. Mit Ajax Amsterdam, dem FC Barcelona, AZ Alkmaar und Bayern München feierte van Gaal insgesamt unzählige nationale sowie alle erdenklichen internationalen Titel. Zweimal war er Trainer der Elftal und erreichte bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ Platz drei.

Nach seinem Aus bei Englands Rekordmeister Manchester United 2016 war der Niederländer nicht mehr an der Seitenlinie aktiv. Nun gab er in einer holländischen TV-Show seinen Rücktritt vom Fussball bekannt.

Seine Vorliebe für das forsche und systematische Kurzpassspiel sowie die von ihm bevorzugte 4-3-3-Formation sind legendär. Zahlreiche Teams nehmen sich auch im aktuellen Fussballgeschehen "seine" Offensivphilosophie zum Vorbild.

"Louis van Gaal ist rein fachlich gesehen einer der besten Trainer der Welt. Aus meiner Sicht ist er verantwortlich dafür, dass der FC Bayern seinen Fußball grundlegend verändert hat. Ballbesitz, Positionsspiel – das hat er maßgeblich initiiert. Jupp Heynckes und Pep Guardiola haben das dann weitergeführt und teilweise verbessert“, lobte Bayerns Präsident Uli Hoeneß auf der vereinseigenen Internetseite.

Van Gaal steht aber auch für seine schillernde Ausstrahlung. FIFA.com hat einige seiner besten Sprüche gesammelt.

„Meine Frau hat auch Anspruch auf ein Leben mit Louis van Gaal, nicht nur die Spieler. Meine Frau hat vor 22 Jahren aufgehört zu arbeiten, um mir ins Ausland zu folgen. Ich sagte ihr, dass ich aufhöre, wenn ich 55 bin."
Der 67-jährige Van Gaal zu den Gründen seiner Rente

"Ich weiß, dass ich ein sehr guter Trainer bin."
Van Gaal ist voller Selbstvertrauen

"Ich bin der Beste!"
Nach dem Titelgewinn in der Eredivisie mit AZ Alkmaar

"Das bayerische Lebensgefühl passt mir wie ein warmer Mantel. Warum? 'Mia san mia', wir sind wir - und ich bin ich: selbstbewusst, arrogant, dominant, ehrlich, arbeitsam, innovativ!"
Bei seiner ersten Pressekonferenz als Trainer von Bayern München

"Arrogant heißt in Holland, dass ich viel Selbstvertrauen habe."
Über seine Außendarstellung

"Ich habe einen Körper wie ein Gott. Die Lederhose passt mir. Und ich habe auch einen Bauch."
Vor einem bei Bayern München längst zur Tradition gewordenen Oktoberfest-Besuch der Mannschaft und des Trainerstabs mit gewisser Ironie

"Ich habe einen Körper wie ein Gott, aber nicht wie Mario Gomez."
Über den athletischen deutschen Ex-Nationalstürmer

"Wenn ich ein Gott wäre, dann gewinne ich alles. Ich bin kein Gott."
Über seine Ironie und sich selbst

"Ich habe zum Vorstand gesagt, dass wir alle Titel feiern werden, ich bin ein Feierbiest."
Van Gaal über Siegesfeiern mit den Bayern

"Das freut mich für die Fans, wir feiern heute. Ich bin immer der, der am Ende das Licht ausmacht!"
Nach einem Bayern-Sieg gegen den Hamburger SV

"Ich bin auch ein Weihnachtsbiest."
Vor den Weihnachtsfeiertagen zu seiner Vorfreude, mit seiner Familie in Ruhe zu genießen

"Ich habe so ein Teil noch nie angezogen. Mir ist nie kalt. Ich bin warmblütig, das sagt auch meine Frau. Wir schlafen immer Löffel an Löffel."
Van Gaal über die Angewohnheit von Arjen Robben, lange Unterhosen im Winter zu tragen

"Wenn ich der Meinung bin, einen Fehler gemacht zu haben, kann mich das schon mal eine Nacht den Schlaf kosten. Aber das passiert nur selten."
Auch van Gaal verzeiht sich selbst nur ungern Fehler

"Wenn Spieler zu mir kommen und sagen, dass es toll ist, mit mir zu arbeiten, dann ist mit das viel wichtiger als jeder Scheck."
Van Gaal über die Wichtigkeit von Geld

"Wenn wir uns verstärken können, werden wir kaufen. Aber ich bin kein Trainer, der einfach kauft. Ich bin ein Trainer, der die Spieler verbessern will - und das kann."
Über seine Philosophie als Coach

"Der Mensch ist hier nur ein kleines Detail bei diesen Bergen und dem See. Das ist sehr schön."
Während eines Trainingslagers mit Bayern München am idyllischen Gardasee

"Ich hoffe, dass das Verlangen größer ist als die Müdigkeit. Der Körper ist aber nicht so stark wie der Geist. Und wir haben auch Weicheier."
Über die physische Verfassung seiner Spieler

"Laufen ist für die Tiere. Fussball ist mit Gehirn und Ball."
Zu seiner Grundeinstellung im Fussball

"Ich bin so wie ich bin, und diese Art ist nicht einfach, aber ich will meine Persönlichkeit nicht ändern, nur weil andere das wollen."
Van Gaal über seinen Führungsstil

"Wenn ein anderer Trainer kommt, was sind dann dessen Papiere im Vergleich zu meinen? Wer muss dann kommen? [Sir Alex] Ferguson hat mehr Titel als ich gewonnen. Vielleicht auch [Fabio] Capello. Aber die sind besetzt."
Während einer Krisenzeit bei Bayern München

"Sport besteht nicht nur aus Technik, sondern auch aus Strategie und Persönlichkeit. Ich habe immer eine Strategie."
Van Gaal zu den anscheinend stets ehrgeizig geführten Tennisduellen mit seiner Ehefrau Truus

"Geld macht nicht glücklich, es ist wichtig, um sich glücklich zu fühlen, aber für mich ist Anerkennung wichtiger, vor allem die Anerkennung der Spieler."
Über sein Verhältnis zu Spielern

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Dutch coach Louis van Gaal

Fussball aus aller Welt

Dutch coach Louis van Gaal

29 Sep 2012

Manchester United Manager Alex Ferguson smiles during a press conference

Die besten Sprüche

Sir Alex Fergusons beste Sprüche

29 Apr 2011