FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Überragender Goto führt Japan zum Sieg

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-BEGIN: TYPE:customentity ID:2aa840ac-6c46-4c45-95d3-f8911780718b

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-END

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-BEGIN: TYPE:markdown ID:f0c2bdf3-de91-48f3-87bb-9321d72ecd5d

  • Überragender Takasuke Goto mit fünf Toren
  • Teruki Tabata mit 100. Spiel für Japan
  • Japan trifft im nächsten Spiel auf Tahiti, Polen tritt gegen Brasilien an

Japan glänzte bei der FIFA Beach-Soccer-WM 2017 mit einer der bisher besten Leistungen auf den Bahamas und besiegte Polen in der Gruppe D mit 9:4. Takasuke Goto brachte die Asiaten im ersten Drittel in die Spur und konnte zwei Mal per Fallrückzieher treffen. Japan nahm nie den Fuß vom Gaspedal und stürmte im zweiten Drittel zu einer 7:2-Führung. Am Ende stand es sogar 9:4. Solch ein hoher Sieg gelang Japan bisher erst einmal zuvor in der Beach-Soccer-WM-Geschichte.

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-END

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Bahamas 2017: Tag 2

28 Apr 2017