Zitate der Woche

"Wenn du Thiago einen Ball gibst, ist er immer noch ein Kind"

Jurgen Klopp, Manager of Liverpool and Thiago Alcantara of Liverpool
© Getty Images

"Es ist unglaublich, wenn du ihm [Thiago Alcantara] einen Ball gibst, ist er immer noch ein Kind. Wenn du den Ball weg nimmst, ist er wirklich reif und eine erfahrene Fussballpersönlichkeit, die sich für viele Dinge interessiert. Taktik und solche Sachen. Er will lernen, was sehr wichtig ist."
Jürgen Klopp

"Er [Luis Suarez] ist sehr gut. Einer von uns kann kämpfen, der andere kann dann beißen."
Diego Costa

“[Johan] Cruyff übte auf mich den größten Einfluss aus, denn ich war vier Jahre mit ihm zusammen und als ich meine Trainerkarriere begann, war er eine große Hilfe. Aber Marcelo [Bielsa] ist die Person, die ich im Fussball am meisten bewundere."
Pep Guardiola

"Er wird ein Trainer sein, der für den FC Bayern irgendwann in der Zukunft von Interesse sein kann. Das kann ich mir vorstellen. Xabi Alonso hat diese Empathie, die du brauchst. Speziell bei der heutigen Spielergeneration."
Karl-Heinz Rummenigge

Karl-Heinz Rummenigge talks to Xabi Alonso during the FC Bayern Muenchen Championship party 
© Getty Images

"Ich habe meine Ballkontrolle und Technik erlangt, indem ich den Ball hunderte Male hintereinander an eine Wand gespielt habe, ihn immer und immer wieder kontrolliert habe, und dadurch, dass ich jeden Abend stundenlang gespielt habe - auf den Straßen, auf Schotter, überall. Wir haben bei Ajax Passspiel geübt und Torabschluss, dann haben wir ein Spiel gemacht. Das war meine Generation und auch die Generationen davor. Wir gingen einfach raus und hatten Spaß mit dem Ball. Jetzt gibt es so viele andere Dinge im Leben - Handys, Videospiele und so weiter - die Kids kommen nicht mehr so viel raus."
Dennis Bergkamp

"Er ist ein wirklich guter Trainer und außerhalb des Spielfelds ein sensationeller, großartiger Typ. Mit Tuchel hatte ich die besten zwei Jahre meiner Karriere bei PSG. Ich bin ihm dankbar"
Thiago Silva

Thomas Tuchel the head coach / manager of Paris Saint-Germain / PSG and Thiago Silva of Paris Saint-Germain / PSG
© Getty Images

"Ich glaube, dass sich der Fussball in Brasilien gerade wandelt, auch was die öffentliche Anerkennung für Torhüter betrifft. Torhüter erhalten mehr Wertschätzung. Es ist manchmal eine einsame Position. Manchmal fühlt man sich alleine, aber das ist man nicht. Wir haben den Torwarttrainer. Er ist unser bester Freund, wie ein zweiter Vater. Ich liebe das, was ich mache und man muss das, was man macht lieben. Ich liebe es einfach."
Alisson Becker

"Als ich den Anruf erhalten habe, kamen mir vor Freude die Tränen. Anschließend habe ich meine Familie informiert und wir haben gemeinsam geweint"
Herthas Matheus Cunha über seine erstmalige Nominierung zur brasilianischen Nationalmannschaft

"In 300 Jahren werden wir immer noch über [Cristiano] Ronaldo reden, er ist einzigartig. Er hat dasselbe Level mit verschiedenen Teams erreicht, in verschiedenen Ligen und in der Nationalmannschaft. Er ist 35 Jahre alt, hat immer und immer wieder Titel gewonnen. Wenn er sich ein Ziel setzt, dann erreicht er es."
Rui Costa

"Ich habe mich später insofern erschrocken, dass ich den Tunnelblick hatte, um da hoch zu gehen – und nicht das Große und Ganze sah. Die Wirkung, wenn ein Fussballer auf die Tribüne stürmt, die Folgen für den HSV und mich und dass zum Beispiel kleine Kinder im Block waren"
HVS-Profi Toni Leistner über seinen Ausraster im DFB-Pokal

"Wir ehren einen ehemaligen Fussballnationalspieler, deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart, der mit seinem Coming-out ein Tabu gebrochen hat und seit vielen Jahren gegen Homophobie, Sexismus und Rassismus in Stadien und Vereinen kämpft."
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über das Bundesverdienstkreuz für Thomas Hitzlsperger.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel