FIFA Congress

Pressekonferenz als Video

FIFA President Joseph S. Blatter on stage during the 2nd day of the 59th FIFA Congress
© Foto-net

Der 59. FIFA-Kongress in Nassau (Bahamas) begann am 2. Juni um 23:00 Uhr (MESZ) mit einer großen Eröffnungszeremonie. Auf der Bühne wurden neben FIFA-Präsident Joseph S. Blatter auch der Premierminister der Bahamas, Hubert A. Ingraham sowie die ehemalige U.S.-Nationalspielerin Julie Foudy und der berühmte Künstler Romero Britto begrüßt.

Der zweite Tag der Veranstaltung am Mittwoch, 3. Juni, wurde ab 15:30 Uhr (MESZ) live auf FIFA.com übertragen. Zudem wurde auch die anschließende Pressekonferenz mit FIFA-Präsident Joseph S. Blatter live auf FIFA.com ab 21:45 Uhr (MESZ) übertragen.

[Klicken Sie hier, um sich das Video der Pressekonferenz noch einmal anzuschauen.](javascript:void(window.open('http://streaming.fifa.com/CCUIv3/login.aspx?ticket=645-676-7524&target=en','Webcast','width=1016,height=602,top=2,left=2,locationbar=0,menubar=0,resizable=0,status=1', true)))

Der 59. Kongress des Fussball-Weltverbandes gab den 208 Mitgliedsverbänden die Möglichkeit, einige wichtige Themen zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen. Dazu gehörten die "6+5"-Regel und der Schutz Minderjähriger, für die eine Änderung der Statuten vorgeschlagen wurde.

Darüber hinaus wurde über die Eignung der Spieler für die Olympischen Turniere gesprochen. Die Delegierten wurden ebenso über den Stand der Vorbereitungen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ informiert.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA President Joseph S. Blatter and the FIFA World Cup trophy

Über die FIFA

Blatter: "Das Interesse war riesig"

31 Mai 2009

FIFA Congress opening ceremony

Über die FIFA

FIFA Congress opening ceremony

03 Jun 2009