Concacaf Champions League

Mexikanische Klubs dominieren das Halbfinale

Bryan Angulo #17 of Cruz Azul celebrates after scoring the first goal of his team during the quarterfinals second leg match between Cruz Azul and Toronto FC
© Getty Images
  • Halbfinalisten der Concacaf Champions League 2021 stehen fest
  • Sieger nehmen an der FIFA Klub-Weltmeisterschaft teil
  • Nachfolgend Social-Media-Beiträge, Statistiken, Zitate und interessante Begebenheiten zu den Teams

Die Concacaf Champions League 2021 geht auf die Zielgerade, und im Halbfinale ist eigentlich alles beim Alten – bis auf eine Ausnahme. Die mexikanischen Klubs konnten ihre Dominanz in der Region erneut untermauern, doch Turnierdebütant Philadelphia Union sorgte mit dem Sprung unter die letzten vier für eine Überraschung.

Cruz Azul, Gewinner der Auflage von 2014, buchte das Halbfinalticket mit einem 4:1-Gesamtsieg gegen den FC Toronto, Philadelphia schlug Atlanta United am Dienstag mit demselben Ergebnis.

Am Mittwoch gab es ähnlich klare Resultate mit starken Auftritten der Heimmannschaften in den Rückspielen. CF Monterrey fegte Columbus Crew insgesamt mit 5:2 vom Platz, und Club América setzte sich nach Hin- und Rückspiel mit 4:2 gegen die Portland Timbers durch.

FIFA.com liefert im Vorfeld der Ende des Jahres stattfindenden FIFA Klub-Weltmeisterschaft die besten Fotos, Statistiken, Zitate und einige interessante Begebenheiten aus dem Viertelfinale.

Zitate

"Die Spieler verdienen die gesamte Anerkennung. Wir stehen unter den besten vier Teams dieses Kontinents, das klingt verrückt. In der Kabine müssen wir uns alle erst einmal kneifen. Unsere Fans können stolz auf ihr Team sein."

Jim Curtin (Trainer, Philadelphia Union)

"Es war ein ausgewogenes Spiel, bei dem es einige Dinge zu verbessern gab, aber ein Sieg ist immer gut. Heute und den Rest der Woche legt das Team eine Pause ein, dann werden wir über die nächste Herausforderung nachdenken."

José Joaquin Martinez (Mittelfeldspieler, Cruz Azul)

Statistik

3

In der Geschichte der Concacaf Champions League haben nur drei MLS-Klubs bei ihrem Debüt das Halbfinale erreicht. Der erste war Real Salt Lake in der Saison 2010/11. Der Klub zog damals ins Finale ein, musste sich dort jedoch gegen Monterrey geschlagen geben. Fast zehn Jahre später gelang dem FC Los Angeles der gleiche Coup. Der Klub zog ins Finale der Auflage von 2020 ein und unterlag dort gegen die UANL Tigres. Mit dem Einzug ins Halbfinale der Auflage von 2021 macht Philadelphia Union das Trio komplett.

2

Kacper Przybylko, der polnische Stürmer von Philadelphia Union, avancierte zum zweiten Spieler in der Geschichte der Concacaf Champions League, der in vier K.-o.-Rundenspielen in Folge einen Treffer erzielen konnte. Derzeit führt er die Torjägerliste des Turniers mit insgesamt fünf Treffern an, dicht gefolgt vom formstarken Bryan Angulo (vier).

1

Cruz Azul hat sich seit dem torlosen Remis gegen den haitianischen Klub FC Arcahaie im Achtelfinale in bestechender Form präsentiert. La Maquina hat seither drei Spiele in Folge gewonnen, zwölf Tore erzielt und nur einen Gegentreffer kassiert.

Das Beste aus den sozialen Medien

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel