AFC Asien-Pokal

Katar nach klarem Sieg erstmals im Finale

Hasan Al Haydos of Qatar celebrates with teammates after scoring their third goal 
© Getty Images
  • Katar schlägt Gastgeber VAE klar und zieht erstmals ins Finale ein
  • Almoez Ali stellt mit seinem achten Treffer den Turnierrekord ein
  • Finale: Japan gegen Katar am 1. Februar in Abu Dhabi

Katar ist mit einem klaren 4:0-Sieg gegen Gastgeber Vereinigte Arabische Emirate erstmals ins Finale des AFC Asien-Pokals eingezogen. FIFA.com fasst das zweite Halbfinale des Turniers zusammen.

Katar – VAE 4:0

Mohammed Bin Zayed Stadium, Abu Dhabi

Katar erreichte an diesem Tag eine ganze Reihe wichtiger Meilensteine, allen voran natürlich den erstmaligen Einzug ins Finale des AFC Asien-Pokals. Dank Treffern von Boualem Khoukhi, Torjäger Almoez Ali, Hasan Al Haydos und Hamid Ismaeil stehen die Schützlinge von Trainer Felix Sanchez nun am 1. Februar im Finale gegen Japan.

Katar ging nach einem gelungenen Konter in Führung. VAE-Torhüter Khalid Eisa Bilal machte dabei allerdings nicht die beste Figur, denn er ließ den durchaus haltbaren Schuss von Khoukhi unter sich hindurch rutschen. Das nächste Tor der Katarer war indes deutlich beeindruckender: Nach einem gelungenen Angriff schloss Ali mit einem unhaltbaren Schuss ab, der vom Innenpfosten ins Netz sprang. Mit seinem achten Treffer stellte er den Turnierrekord von Ali Daei aus der IR Iran ein.

Im zweiten Durchgang stellten die VAE Katars Torhüter Saad Al Sheeb mehrfach auf die Probe, doch er zeigte sich allen Herausforderungen gewachsen. Mit einem frechen Heber über Bilal machte Hasan Al Haydos dann alles klar, bevor Ismaeil in der Nachspielzeit sogar noch zum 4:0-Endstand traf.

Katar setzte sich damit beim vierten Versuch erstmals gegen den Gastgeber eines AFC Asien-Pokals durch und blieb zudem erstmals in der Turniergeschichte in einem Spiel gegen die VAE ohne Gegentor. Katar hat während seit Beginn des Turniers in den VAE noch keinen einzigen Gegentreffer kassiert und auch damit einen neuen Turnierrekord für die längste Serie ohne gegnerisches Tor aufgestellt.

Das Finale dürfte überaus interessant werden, da Katar und Japan alle ihre bisherigen Spiele bei VAE 2019 gewonnen haben.

So geht es weiter

Finale
Japan – Katar, 1. Februar, Zayed Sports City Stadium, Abu Dhabi

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Yuya Osako of Japan celebrates after he scores his and his side's second goal 

AFC Asien-Pokal 2019

Japan löst gegen IR Iran erstes Final-Ticket

28 Jan 2019

Katar 2022: Noch genau vier Jahre!

FIFA Fussball-WM 2022™

Katar 2022: Noch genau vier Jahre!

21 Nov 2018

Park Hangseo (VIE)

FUSSBALL AUS ALLER WELT

Ausländische Trainer sind Vietnams Erfolgsrezept

17 Jan 2019