Fussball aus aller Welt

Zahlen und Fakten der Woche

USA's Carli Lloyd salutes the supporters
© Getty Images
  • Linksfüßer und ihre Traumtore
  • Ein 15-Jähriger übertrumpft Falcao und Rodriguez
  • Eriksen, Firmino, Lloyd und Lozano in den Schlagzeilen
105

Siege als Trainerin der USA hat Jill Ellis eingefahren und damit den Rekord des verstorbenen Tony DiCicco eingestellt. Carli Lloyd erzielte beim 3:0-Sieg gegen Portugal bereits zum 20. Mal mehr als ein Tor für die U.S.-Frauen-Nationalmannschaft. Seit Beginn der FIFA Frauen-WM Frankreich 2019™ hat die 37-Jährige im Schnitt alle 61 Minuten ein Tor für ihr Land erzielt.

60

Einsätze, null Tore: so lautete die Bilanz der mexikanischen Spieler in der Serie A (Miguel Layun, Rafa Marquez, Carlos Salcedo und Hector Moreno), bis Neuzugang Hirving Lozano bei seinem Debüt für den SSC Neapel traf. 'Chucky' hatte schon bei seinen Ligadebüts für Pachuca und PSV Eindhoven ein Tor erzielt, ebenso wie bei seinen ersten Einsätzen in der U-20- und der U-23-Auswahl Mexikos sowie bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™.

51

Treffer für Deutschland hat Alexandra Popp mit einem Hattrick beim 10:0-Sieg gegen Montenegro erreicht. Mehr Länderspieltore erzielten nur Célia Šašić (63), Inka Grings (64), Heidi Mohr (83) und Birgit Prinz (128). Sara Däbritz gelang drei Tage später beim 8:0 gegen die Ukraine ebenfalls ein Hattrick. Damit schraubte sie ihre Bilanz in den letzten sechs Länderspielen auf sechs Tore. In den ersten 61 Partien für die DFB-Auswahl hatte sie nur zehn Treffer erzielt.

27

Minuten benötigt Philadelphia Union in der laufenden Saison lediglich für ein Tor, wenn Ilsinho auf dem Feld ist. Der Tabellenführer der Eastern Conference hat in den 893 Minuten, in denen der Brasilianer spielte, eine Tordifferenz von +26. Demgegenüber steht eine Tordifferenz von -14, wenn er nicht auf dem Feld war.

23

Tore hat Christian Eriksen in seinen letzten 30 Länderspielen für Dänemark erzielt, die letzten zwei davon beim Auswärtsspiel in Gibraltar. In seinen ersten 60 Länderspielen hatte der offensive Mittelfeldspieler nur sechs Mal getroffen.

21

Jahre waren vergangen, seitdem sechs Spieler in einem Bundesligaspiel für Bayern München trafen, bis Benjamin Pavard, David Alaba, Ivan Perisic, Kingsley Coman, Robert Lewandowski und Alphonso Davies sich beim 6:1-Sieg gegen Mainz in die Torschützenliste eintrugen. Im September 1998 hatten Stefan Effenberg, Thomas Helmer, Bixente Lizarazu, Alexander Zickler, Carsten Jancker und Giovane Elber die Tore beim 6:1-Sieg gegen Hansa Rostock erzielt.

15

Jahre und 261 Tage war Jhon Jader von Envigado bei seinem ersten Treffer in der höchsten kolumbianischen Liga alt und damit der zweitjüngste Torschütze in der 71-jährigen Geschichte der Liga. Rekordhalter Harold Romana war bei seinem ersten Treffer im Jahr 2002 noch 26 Tage jünger. Falcao hatte sein erstes Tor in einem Ligaspiel bereits mit 14 erzielt, allerdings in der zweiten Liga des Landes.

14

Spiele in Folge war Sudan in WM-Qualifikationen ohne Sieg geblieben (elf Niederlagen, drei Unentschieden), bis dem Team ein 3:1-Sieg in Tschad gelang. Der große Held war dabei Ramadan Alagab: Er erzielte 62 Jahre nach dem ersten WM-Qualifikationsspiel des Landes als erster Sudanese einen Hattrick.

13

Ligaspiele in Folge hat der FC Liverpool erstmals in seiner 127-jährigen Geschichte gewonnen. Beim Sieg gegen Burnley am Samstag erreichte Roberto Firmino als erster Brasilianer in der englischen Premier League die Marke von 50 Toren.

12

Tore hat der Katarer Almoez Ali in seinen letzten acht Länderspielen gegen asiatische Gegner erzielt, die letzten drei davon bei einem Hattrick gegen Afghanistan in der Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™.

3

Gewinner des FIFA-Puskás-Preises in Folge sind Linksfüßer. Dies steht jetzt bereits fest, da es mit Lionel Messi, Juan Quintero und Daniel Zsori drei Linksfüßer in die diesjährige Dreier-Endauswahl geschafft haben. 2017 hatte Olivier Giroud und 2018 Mo Salah die Auszeichnung gewonnen. In den ersten fünf Jahren war der FIFA-Puskás-Preis hingegen stets an Rechtsfüßer gegangen.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Spiel-Höhepunkte: Deutschland - Mexiko 0:1

FIFA Fussball-WM 2018™

Spiel-Höhepunkte: Deutschland - Mexiko 0:1

17 Jun 2018

Olivier Giroud

The Best FIFA Football Awards™

Olivier Giroud

21 Sep 2017

Carli Lloyds WM-Erinnerungen

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015™

Carli Lloyds WM-Erinnerungen

11 Mrz 2016