STATISTIK-RÜCKBLICK

Zahlen und Fakten der Woche

Lionel Messi of Barcelona celebrates
© Getty Images
  • Eine Giraffe als Vorbild für einen Löwen
  • Ein Torjäger aus der Nähe
  • Der Fluch eines Reisenden
500

Diese Marke hat Zlatan Ibrahimovic als erst dritter aktiver Spieler nach Cristiano Ronaldo (660) und Lionel Messi (624) erreicht. Standesgemäß war auch das Jubiläumstor des bereits drei Mal für den FIFA Puskás-Preis nominierten Schweden – die Abstimmung für den diesjährigen Preis läuft noch – ein akrobatischer Leckerbissen, nämlich eine unglaubliche Direktabnahme aus der Drehung gegen den FC Toronto.

77

Stunden, verteilt über vier Spielzeiten, benötigte Georginio Wijnaldum, bis ihm endlich sein erstes Auswärtstor in der Premier League gelang. Dabei hatte der Mittelfeldspieler vor seinem Wechsel nach England 2015 in seinen letzten zehn Auswärtsspielen in der "Eredivisie" nicht weniger als acht Tore erzielt.

50

Tore in Folge hat Tim Matavz in der niederländischen "Eredivisie" von innerhalb des Strafraums erzielt. Zuletzt schnürte der Spieler von Vitesse Arnheim einen Doppelpack im Auswärtsspiel gegen PEC Zwolle.

Sein letztes Tor von außerhalb des Strafraums erzielte der slowenische Stürmer vor fast acht Jahren. Damals stand er noch in Diensten von Groningen und überwand Sergio Romero, den Torhüter von AZ Alkmaar, der seinen eigenen Strafraum verlassen hatte, mit einem Heber aus der Distanz.

33

Mal mussten die Salomon-Inseln an Qualifikationsturnieren für FIFA-Großfeldturniere im Männer- oder Frauenbereich teilnehmen, bis sie endlich erstmals ein Ticket lösen konnten. Die Insulaner, die bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2009 einen 7:6-Sieg gegen Uruguay (Vizeweltmeister 2006) geschafft hatten, qualifizierten sich als erste Nation neben Gastgeber Peru für die FIFA U-17-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr.

31

Jahre und 58 Tage war Julian Nagelsmann am Mittwoch alt, als er erstmals bei einem Champions-League-Spiel an der Seitenlinie stand und damit zum jüngsten Cheftrainer in der Geschichte der europäischen "Königsklasse" wurde. In der vergangenen Saison hatte Jupp Heynckes acht Tage vor seinem 73. Geburtstag den FC Bayern München im Halbfinal-Rückspiel betreut.

28

Jahre lang hatten sich nie zwei Teams den Spitzenplatz in der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste geteilt. Dies änderte sich am Donnerstag. Im Halbfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ hatte Frankreich sich knapp mit einem Tor gegen Belgien durchgesetzt. Seitdem fuhren die "Roten Teufel" von Roberto Martinez zwei weitere Siege ein und liegen nun punktgleich mit den "Bleus" an der Spitze der Weltrangliste.

20

Saisons in der UEFA Champions League – diese unglaubliche Marke erreichte jetzt Portos Torhüter Iker Casillas als erster Spieler aller Zeiten. Der mittlerweile 37-jährige Schlussmann hat tatsächlich mehr Spiele in der europäischen Königsklasse bestritten (170) als der dreimalige Titelträger Inter Mailand im Europapokal/Champions League (167).

15

Mal in Folge ist der FC Bayern München mit einem Auftaktsieg in die UEFA Champions League gestartet. Mit dem 2.0-Sieg bei Benfica Lissabon schraubten die Bayern den Rekord für den Wettbewerb weiter hoch. 2002 hatten die Münchener ihr erstes Spiel in der europäischen "Königsklasse" letztmals nicht gewonnen. Damals erzielte Roy Makaay im Olympiastadion beim 3:2-Sieg von Deportivo La Coruña einen Hattrick – und wurde prompt vom deutschen Rekordmeister unter Vertrag genommen.

8

direkte Freistöße hat Lionel Messi 2018 bereits verwandelt. Der jüngste war sein perfekt in den Winkel gezirkelter Treffer gegen PSV Eindhoven. Der bisherige Rekord des 31-Jährigen lag bei sechs direkt verwandelten Freistößen. Diesen hatte er 2012 aufgestellt und 2016 erneut erreicht, damals mit einem Tor gegen die USA, das für den FIFA Puskás-Preis nominiert wurde.

3

Elfmeter hielt Shin Hwayong im WM-Stadion von Suwon, wo Iker Casillas bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Korea/Japan 2002™ gegen die Republik Irland geglänzt hatte, und verdarb den Jeonbuk Motors damit nach einer 0:3-Heimniederlage im Viertelfinal-Hinspiel der AFC Champions League ein unvergessliches Comeback. Shin hielt Adrianos Elfmeter in der letzten Spielminute und dann noch zwei weitere im Elfmeterschießen, so dass die Suwon Bluewings denkbar knapp die nächste Runde erreichten.

FIFA Puskás-Preis: JETZT ABSTIMMEN!

Siehe auch

FIFA Puskás-Preis: JETZT ABSTIMMEN!

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Kylian Mbappe of France competes for a header with Nacer Chadli of Belgium.

FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste

Mit Frankreich und Belgien erstmals ein Duo an der Spitze

20 Sep 2018

Solomon Islands celebrate qualifying for the 2019 FIFA U-17 World Cup

FIFA U-17-WM 2019

Salomon-Inseln schreiben Geschichte

19 Sep 2018