FIFA-Mitteilung zum Qualifikationsspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ zwischen Palästina und Saudiarabien

FIFA sign
© AFP

FIFA-Präsident Blatter empfing gestern am FIFA-Sitz die Präsidenten des palästinensischen und saudischen Fussballverbands, Jibril Rajoub und Ahmed Eid al-Harbi.

Wichtigstes Thema war der Austragungsort des Rückspiels des Qualifikationsspiels der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ zwischen Palästina und Saudiarabien am 13. Oktober 2015. Schließlich wurde beschlossen, das Spiel bis zum Abschluss des laufenden Verfahrens zu verschieben.