Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

FIFA Congress

FIFA-Kongress, Finanzabschluss und Fussball-Weltmeisterschaften im Mittelpunkt

Home of FIFA
© Foto-net

Am Donnerstag, 22. März, und Freitag, 23. März 2007, wird das FIFA-Exekutivkomitee unter dem Vorsitz von Präsident Joseph S. Blatter zu seiner ersten Tagung in diesem Jahr zusammentreten. Der 57. FIFA-Kongress 2007, der Finanzabschluss des Weltfussballverbandes für den Zyklus 2003-2006 sowie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ gehören zu den zentralen Themen.

Wie bereits früher mitgeteilt, wird der diesjährige FIFA-Kongress am Mittwoch, 30. Mai, und Donnerstag, 31. Mai, im Zürcher Hallenstadion stattfinden. Für den ersten Tag ist die Eröffnungszeremonie mit Grussadressen, Ehrungen und Unterhaltungsprogramm vorgesehen. Am zweiten Tag stehen die statutarisch vorgeschriebenen Programmpunkte und die Wahl des Präsidenten im Vordergrund. Bezüglich der FIFA-Statuten wird sich die FIFA-Exekutive mit verschiedenen Änderungsvorschlägen zu befassen und die Tagesordnung für den Kongress zu verabschieden haben. Zuvor wird am 29. Mai das neue "Home of FIFA" feierlich eingeweiht.

Am 31. Dezember 2006 endete der Zyklus 2003-2006. Die FIFA-Administration hat die Rechnungsführung für diese Periode abgeschlossen und den verschiedenen für die Prüfung der Zahlen verantwortlichen Gremien zur Genehmigung vorgelegt. Als letzte Instanz vor dem Kongress wird das Exekutivkomitee anhand des ausführlichen Finanzberichts informiert. Die wichtigsten Kennzahlen und weitere Finanzinformationen werden daraufhin auch im Rahmen der nach der Sitzung des Exekutivkomitees anberaumten Medienkonferenz (Einzelheiten siehe unten) bekanntgegeben.

Neben mehreren anderen Wettbewerben der FIFA wird sich die Exekutive auch mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ in Südafrika befassen. Mitte März läuft die Anmeldefrist für die Vorrunde der WM 2010 ab. Die Vorrundenauslosung findet am 23. November 2007 in Durban (Südafrika) statt.

Weitere Themen auf der Tagesordnung sind sportpolitische und rechtliche Angelegenheiten sowie die Entwicklungsinitiativen der FIFA wie "In Afrika mit Afrika gewinnen", "Football for Hope" und Projekt Indien.

An der Sitzung wird Marios N. Lefkaritis (Zypern) erstmals als neues Mitglied und Vertreter der UEFA teilnehmen. Lefkaritis ersetzt in dieser Funktion Michel Platini, der als neu gewählter Präsident der europäischen Konföderation automatisch den entsprechenden Posten als FIFA-Vizepräsident eingenommen hat.

Hinweis an die Redaktionen:
Im Anschluss an den zweiten Teil der Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees findet am Freitag, 23. März 2007, voraussichtlich um 14.00 Uhr, im Auditorium des Home of FIFA eine Medienkonferenz statt, an der über die Beratungen und Entscheide der Exekutive berichtet wird. Ebenfalls Gegenstand dieser Medienkonferenz wird die Bekanntgabe des Finanzabschlusses der FIFA für die Periode 2003-2006 sein.

Eine Akkreditierung ist nicht notwendig. Die Medienkonferenz kann wie üblich auch über FIFA.com als Live-Webcast verfolgt werden.