Fussball aus aller Welt

Die Woche im Rückblick

Erling Haaland (L) and Youssoufa Moukoko of Dortmund chat after the Bundesliga match between Hertha BSC and Borussia Dortmund at Olympiastadion on November 21, 2020 in Berlin, Germany.
© Getty Images
  • Moukoko wird jüngster Bundesliga-Spieler
  • Deutschland mit historischer Niederlage in Spanien
  • Lyon mit erster Niederlage in der Liga nach 80 Spielen
96

Manuel Neuer (34) stand am Mittwoch gegen Spanien zum 96. Mal zwischen den DFB-Pfosten und überholt damit Legende Sepp Maier (76) als meisteingesetzten Torwart in der Historie der deutschen Nationalmannschaft. Grund zur großer Freude über den Rekord gab es beim Weltmeister von 2014 allerdings wenig. 0:6 verlor die Mannschaft von Joachim Löw gegen die Furia Roja.

89

Die bereits erwähnte 0:6-Niederlage der Deutschen in Spanien war zugleich die höchste Pleite seit 89 Jahren. Mit 0:6 verlor die DFB-Auswahl zuletzt am 24. Mai 1931 gegen Nachbarland Österreich.

Leon Goretzka of Germany reacts as Rodri of Spain celebrates his team's third - Spain v Germany - UEFA Nations League
© Getty Images
80

Am Freitag gewann Paris Saint-Germain in der französischen Frauenliga mit 1:0 gegen Olympique Lyon und beendete eine beeindruckende Serie. In Frankreichs Oberhaus hatten Marozsan und Co. in den vorangegangenen 80 Spielen seit Dezember 2016 keine Niederlage hinnehmen müssen. Den einzigen Treffer der Begegnung erzielte Marie-Antoinette Katoto.

18

Perfekter Start von Giovanni Reyna in die Nationalmannschaftskarriere! Nach dem Debüt beim 0:0 in Swansea gegen Wales, erzielt der 18-Jährige seinen erster Treffer im Dress der US-Auswahl beim 6:2-Erfolg gegen Panama - per Freistoß in der 18. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Damit rückte das große Talent von Borussia Dortmund als drittjüngster Torschütze der Historie des Nationalteams hinter Chelsea-Star Christian Pulisic (17 Jahre und acht Monate) und Juan Agudelo von Inter Miami (17 Jahre und elf Monate).

16

Jahre und 1 Tag alt war Youssoufa Moukoko, als er am Samstagabend beim 5:2 des BVB eingewechselt wurde und damit zum jüngsten Bundesliga-Spieler aller Zeiten avancierte. Den alten Rekord hielt mit Nuri Sahin (16 Jahre 335 Tage) ebenfalls ein Dortmunder.

Erling Haaland (L) and Youssoufa Moukoko of Dortmund chat after the Bundesliga match between Hertha BSC and Borussia Dortmund at Olympiastadion on November 21, 2020 in Berlin, Germany.
© Getty Images
13

Punkte reichten Österreich zum Gruppensieg in der Liga B Gruppe 1 der UEFA Nations League und damit zum Aufstieg. Am Mittwoch gegen Norwegen musste dazu ein Unentschieden her, was mit 1:1 auch gelang. Dabei allerdings gelang Adrian Grbic der entscheidende Ausgleichstreffer erst in der Nachspielzeit.

6

Ecuador schaffte am Dienstag mit einem außergewöhnlichen 6:1-Triumph gegen Kolumbien den bisher höchsten Sieg in der Qualifikation zu einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™. Maßgeblicher Matchwinner: Eduardo 'The Tank' Hurtado mit einem Dreierpack. Der bislang höchste Sieg liegt 27 Jahre zurück. 1993 hieß es 5:0 gegen Venezuela.

4

Tore gelangen Erling Haaland am Samstagabend zum ersten Mal in seiner noch so jungen Bundesliga-Karriere. Beim 5:2 in Berlin brauchte er für seine Treffer eins bis drei nur fünfzehn Minuten und erzielte dabei einen lupenreinen Hattrick.

Erling Haaland of Dortmund celebrates his team's fifth and his personal fourth goal during the Bundesliga match between Hertha BSC and Borussia Dortmund at Olympiastadion
© Getty Images
4

Brasilien hat nach dem 2:0-Erfolg gegen Uruguay nun die ersten vier Spiele in einer WM-Qualifikation. Besser war die Seleção nur noch vor 51 Jahren. Mit Tostao und Pele gewannen die Südamerikaner alle sechs Spiele auf dem Weg zur WM 1970.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel