#WeLiveFootball

Die Favoriten der Fans

The Best FIFA Women's Player Award finalist Megan Rapinoe of Reign FC and United States poses for a portrait
© Getty Images
  • Wir bitten Fans, uns jede Woche ihre Lieblingsinhalte zu übermitteln
  • Hier finden Sie die fünf besten Storys
  • Storys teilen mit dem Hashtag #WeLiveFootball

Der Fussball ist nichts ohne Fans. Das schönste aller Spiele ist auf der ganzen Welt so populär, weil es die einzigartige Fähigkeit besitzt, Menschen zusammenzubringen.

Daher möchten wir gern wissen, was die Fans Woche für Woche beschäftigt. Welche Videos schaut ihr euch immer wieder an? Oder gab es vielleicht einen faszinierenden Bericht zu einem Team oder Spieler, der noch größere Aufmerksamkeit verdient? Übermittelt eure Meinung mit dem Hashtag #WeLiveFootball über die Sozialen Medien, und wir werden die beliebtesten Beiträge hier vorstellen.

In dieser Woche versammelte sich die Crème de la crème der Fussballwelt zur Vergabe der The Best FIFA Football Awards™ in Mailand. Natürlich war auch die FIFA-Fanbewegung vor Ort. Wie immer präsentieren wir hier fünf besonders sehenswerte Beiträge aus einer erneut sehr ereignisreichen Fussballwoche.

Rapinoes beeindruckende Rede

Von Navin James (Indien)
Megan Rapinoe ist das Rampenlicht alles andere als fremd. Nachdem sie das Publikum bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ mit ihrer Fussballkunst beeindruckte, zeigte sie auch bei den The Best FIFA Football Awards in Mailand einen beeindruckenden Auftritt. Nach der Übergabe der Auszeichnung als The Best – FIFA-Weltfussballerin 2019 als Anerkennung für ihr herausragendes Jahr mit dem Gewinn des Goldenen Balles und des Goldenen Schuhs in Frankreich hielt sie eine überaus kraftvolle Ansprache, mit der sie die Fussballwelt ein weiteres Mal in ihren Bann zog. Es verwundert nicht, dass FabFooties diesen Beitrag eingesendet hat.

Klopp gewährt interessante Einblicke

Von Kubra Keskindakour (Türkei)
Auch kubrailefutbol war von den The Best FIFA Football Awards beeindruckt und sandte einen Beitrag ein, den der frisch gebackene The Best – FIFA-Welttrainer Jürgen Klopp in dieser Woche auf dem Portal The Players' Tribune veröffentlichte. Der Cheftrainer des FC Liverpool gab ein sehr interessantes Interview und erzählte unter anderem von seinem Wunsch, die für Sportler überaus motivierenden Rocky-Filme künftig in Schulen zu zeigen. Außerdem forderte er andere Persönlichkeiten der Fussballwelt auf, seinem Beispiel zu folgen und ein Prozent ihres Jahreseinkommens an Common Goal zu spenden, eine Organisation, die Fussball-NGOs rund um die Welt stärkt.

Jurgen Klopp: The Players Tribune

Siehe auch

Jurgen Klopp: The Players Tribune

Rajas Fans sammeln sich bei einem der ihren

Von Caolan Gormley (Republik Irland)
Der Fussball verfügt über eine unglaubliche Kraft, Menschen zusammenzubringen. Dies zeigt sich ein weiteres Mal in dem Beitrag, den KelanGormley in dieser Woche eingesendet hat. Ein krebskranker Fan von Raja Casablanca konnte wegen seines Krankenhausaufenthalts nicht zum Heimspiel seines geliebten Klubs kommen und die fantastische Atmosphäre im Stadion erleben. Stattdessen kamen die Fans kurzerhand zu ihm. Vor dem Krankenhaus versammelte sich eine große Gruppe der Anhänger des Klubs und zeigten ihre Solidarität mit dem Erkrankten.

Kanadas Team von 2012 geehrt

Von Lisa Durel-Wilcox (Kanada)
Im kommenden Jahr wird bei den Spielen von Tokio 2020 das Olympiafieber wieder die ganze Welt erfassen. Die Fussballfans freuen sich schon jetzt auf die Olympischen Fussballturniere der Frauen und Männer. In Kanada wurde unterdessen das Team in die Olympische Ruhmeshalle aufgenommen, das bei den Spielen von London 2012 die Bronzemedaille geholt hatte. Christine Sinclair und Diana Matheson sind die beiden wohl bekanntesten Spielerinnen aus jenem Team. Wir danken CaptainWoSoFr für diesen Beitrag.

Siehe auch

Canadian Olympic Hall of Fame honours Canada London 2012 side

Rising Ballers: Das erste reine Frauenteam bei YouTube

Von Pete Nowakowski (Australien)
petenowakowski stellt uns in seinem Beitrag das erste reine Frauenteam bei YouTube vor. Die Rising Ballers – die auch ein Männerteam haben – stärken junge, vielversprechende Fussballerinnen, indem sie ihnen eine Plattform zu Verfügung stellen, auf der sie ihr Talent der ganzen Welt zeigen können. Alle Spiele des Teams werden auf Video aufgezeichnet und auf YouTube bereitgestellt. Für die Spielerinnen bedeutet das große Publikum viel Aufmerksamkeit und die Bildung einer begeisterten Community, was den Frauen neue Chancen eröffnet, im Fussball Erfolg zu haben.

Empfohlene Artikel

 Liverpool manager Juergen Klopp poses for a portrait

The Best FIFA Football Awards™

Klopp: "Ich bin dank meiner Spieler, wer ich bin"

25 Sep 2019

The Best FIFA Women's Coach Jill Ellis of United States poses for a photo with her award

The Best FIFA Football Awards™

Ellis: "Es war eine fantastische Reise"

25 Sep 2019

Megan Rapinoe poses with The Best FIFA Women's Player award. Gareth Cattermole/FIFA via Getty Images
.

The Best FIFA Football Awards™

Rapinoe: "Ich bin dem Gipfel ziemlich nahe"

24 Sep 2019

Lionel Messi poses with The Best FIFA Men's Player award. Michael Regan/FIFA via Getty Images
. 

The Best FIFA Football Awards™

Messi: "Ein ganz besonderer Abend"

24 Sep 2019

The Best: Der Film

The Best FIFA Football Awards™

The Best: Der Film

26 Sep 2019