Fussball-Welt

Der unvergessene Triumph von München

West German captain Franz Beckenbauer holds aloft the trophy as his team become World Champions
© Getty Images

Am 7. Juli 1974 wurde die BR Deutschland zum zweiten Mal Fussball-Weltmeister. Im Endspiel vor den eigenen Fans in München setzte sich das Team gegen die Niederlande mit 2:1 durch und durfte somit als erste Mannschaft überhaupt die neue WM-Trophäe in die Höhe recken.

Deutsche Größen wie Franz Beckenbauer und Paul Breitner erinnern sich im Video der Woche von FIFA.com an das Turnier im eigenen Land, das für die DFB-Auswahl gar nicht gut begann, jedoch mit einem Triumph im Olympiastadion endete.

Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise 38 Jahre zurück und erleben Sie die besten Szenen der FIFA WM 1974 noch einmal! Der Fokus liegt dabei natürlich hauptsächlich auf dem Duell gegen die Oranje-Elf um Spielmacher und Ikone Johan Cruyff.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel