Brasilien und Fontaine: Helden der Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier des 64. FIFA-Kongresses in São Paulo am 10. Juni 2014 stand ganz im Zeichen Brasiliens sowie von Musik und Rhythmus. Moderatorin Fernanda Lima begrüßte zu Beginn FIFA-Präsident Blatter, der die Eröffnungsrede hielt, und überließ dem brasilianischen Sportminister Aldo Rebelo die Bühne. Anschließend war es Zeit für die traditionelle Präsentation der Fahnen der 209 FIFA-Mitgliedsverbände.

Für musikalische Abwechslung sorgten Nelson Ayres und sein Orchester, Maria Rita sowie Mohammed Assaf, die das Publikum mit ihren Songs und Musik glänzend unterhielten.

Darüber hinaus wurden während des Abends Verdienstorden der FIFA an Josephine King (OFC), Hassan Shehata (CAF), Mirabror Usmanov (AFC), Jozef Venglos (UEFA), Maria Coto (CONCACAF), Carlos Valderrama (CONMEBOL) und Antonio Mattarese (FIFA) verliehen.

Die Veranstaltung endete mit einem ganz besonderen Moment, als Just Fontaine der adidas Platinum Schuh in Anerkennung an die höchste Anzahl an Toren in einem WM-Turnier übergeben wurde (1958, 13 Treffer).

Schauen Sie sich die Eröffnungsfeier per Video noch einmal an oder werfen Sie einen Blick in die Fotogalerie, in der *FIFA.com *die schönsten Bilder des Abends zusammengestellt hat!

Empfohlene Artikel