Olympische Jugendspiele Buenos Aires 2018

#Pandi – Offizielles Maskottchen von Buenos Aires 2018

(FIFA.com)
Youth Olympic mascot for Buenos Aires 2018 #Pandi
© LOC
  • Das Maskottchen stellt einen Jaguar dar, die größte Wildkatze Amerikas
  • #Pandi möchte die Jugend inspirieren und eine Botschaft über vom Aussterben bedrohte Arten übermitteln
  • Das Hashtag am Anfang soll das starke digitale Profil untermauern

Die Olympischen Jugendspiele Buenos Aires 2018 haben bereits ein offizielles Maskottchen. Sein Name ist #Pandi und es stellt einen Jaguar dar, die größte Wildkatze Amerikas, deren Lebensraum im Nordosten Argentiniens ist. Die vom Aussterben bedrohte Tierart wurde 2001 zum nationalen Naturmonument erklärt.

#Pandi möchte "die Jugend dazu inspirieren, den Sport als Instrument zur Schaffung einer besseren Welt anzusehen und außerdem auf die Arten aufmerksam machen, die vom Verschwinden bedroht sind", so die Verlautbarung des Organisationskomitees der Jugendspiele Buenos Aires 2018.

Dem Namen des Maskottchens ist ein Hashtag vorangestellt, um das starke digitale Profil zu untermauern.

Der **Futsal** ist bei den Spielen mit einem Männer- und einem Frauenturnier vertreten und spielt daher eine wichtige Rolle. Die Turniere finden vom 7. bis 18. Oktober statt.

Insgesamt werden 3.998 Athleten – je zur Hälfte Männer und Frauen – an den 32 Sportarten teilnehmen, die bei den Jugendspielen vertreten sind.

Empfohlene Artikel

Olympische Jugendfussballturniere

Nach welchem System erfolgt die Qualifikation?

28 Feb 2018

Olympische Jugendfussballturniere

Die Stunde des Futsals hat geschlagen!

26 Mrz 2018

Olympische Jugendfussballturniere

Buenos Aires erneut im Blickpunkt

01 Mrz 2018