Olympische Jugend-Fussballturniere 2014

Duell der Inselnationen im Mittelpunkt

(FIFA.com)
Cape Verde's Kenny Nascimento Gomes (Top) vies for the ball

Nachdem mit Island und Korea Republik bereits zwei Halbfinal-Teilnehmer feststehen, duellieren sich am dritten Spieltag des Olympischen Junioren-Fussballturniers Nanjing 2014 vier Teams um die letzten beiden Tickets für die Vorschlussrunde. Besondere Spannung verspricht dabei das Aufeinandertreffen der beiden Inselnationen Vanuatu und Kap Verde.

Die Spiele
Peru - Honduras, Jiangning Sports Centre Stadium, Donnerstag, 21. August, 18:00 Uhr (Ortszeit)
Die vor Turnierbeginn hochgehandelten Südamerikaner können nach dem 2:1-Sieg über Island bereits mit einem Unentschieden den Gruppensieg sichern, selbst eine knappe Niederlage würde zum Einzug ins Halbfinale reichen. Dementsprechend optimistisch blickt die peruanische Auswahl ihrer zweiten Partie in der Gruppe C entgegen. "Meine Jungs sind selbstbewusst und haben eine sehr gute Einstellung. Wenn alles nach Plan läuft, können wir eine Medaille gewinnen", so Trainer Juan José Ore gegenüber FIFA.com. Für Honduras ist der Einzug in die Vorschlussrunde nach der enttäuschenden 0:5-Auftaktpleite gegen Island dagegen in weite Ferne gerückt. Nur ein hoher Sieg würde den Mittelamerikanern das begehrte Halbfinalticket bescheren.

Vanuatu - Kap Verde, Jiangning Sports Centre Stadium, Donnerstag, 21. August, 20:45 Uhr (Ortszeit)
Das direkte Duell der beiden Inselnationen aus Ozeanien und Afrika um den zweiten Platz in der der Gruppe D verspricht große Spannung. Beide Teams verloren ihre Auftaktpartien gegen Gruppensieger Korea Republik jeweils deutlich, Kap Verde hat allerdings die bessere Tordifferenz aufzuweisen und kann daher bereits mit einem Unentschieden das Ticket für die Vorschlussrunde lösen. Für das Team aus Vanuatu ist es bereits die zweite Teilnahme am Olympischen Junioren-Fussballturnier. 2010 in Singapur verpasste der OFC-Vertreter den Halbfinaleinzug, konnte sich aber im Spiel um Platz fünf gegen Simbabwe durchsetzen. Für ein besseres Abschneiden als vor vier Jahren benötigen die Schützlinge von Trainer Moise Poida unbedingt einen Sieg.

Zahl des Tages
2 – Mit Peru und Honduras sind zwei amtierende Kontinentalmeister ihrer Altersklasse in Nanjing dabei. Die Peruaner sicherten sich den Titel bei der U-15-Südamerikameisterschaft 2013 in Bolivien, während Honduras bei der CONCACAF U-15-Meisterschaft 2013 auf den Cayman Islands triumphierte 

Spieler im Fokus
Fernando Pacheco (PER)
Der peruanische Kapitän erwies sich beim wichtigen Auftaktsieg über Island als wahrer Anführer seines Teams. Aus Pachecos Freistoß resultierte der Führungstreffer der Südamerikaner, zudem war der technisch versierte Angreifer von Sporting Cristal Lima an nahezu allen gefährlichen Offensivaktionen beteiligt und setzte seine Mitspieler immer wieder geschickt in Szene.

Hätten Sie es gewusst?
Der Pazifikstaat Vanuatu besteht aus mehr als 80 Inseln, meist vulkanischen Ursprungs, welche überwiegend zur Inselgruppe Neue Hebriden zählen.

Empfohlene Artikel

Olympische Jugendfussballturniere

Olympisches Junioren-Turnier 2014: Korea Republik ...

18 Aug 2014

Olympische Jugendfussballturniere

Olympisches Junioren-Turnier 2014: Island vs. Peru

18 Aug 2014

Olympische Jugendfussballturniere

Olympisches Junioren-Turnier 2014: Kap Verde vs. K...

15 Aug 2014

Olympische Jugendfussballturniere

Olympisches Junioren-Turnier 2014: Honduras vs. Is...

15 Aug 2014