Die Spielpläne für die nächsten Olympischen Fussballturniere der Männer und der Frauen sind jetzt bekannt. Das berühmte Maracanã-Stadion wird Schauplatz der beiden Endspiele. Zudem wurde bekannt, dass das Eröffnungsspiel von Rio 2016 (das erste Gruppenspiel des Frauenturniers) im Olympiastadion von Rio de Janeiro stattfinden wird. Anstoß ist am Mittwoch, 3. August, um 13:00 Uhr (Ortszeit).

Insgesamt werden sieben Stadien für die Spiele dieses Fussballfestivals genutzt, wobei auch die Stadien der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Belo Horizonte, der Hauptstadt Brasília, Manaus, Salvador und São Paulo wieder Fans aus aller Welt empfangen werden.

Wie schon bei den Olympischen Spielen von London 2012 ist die Gastgebernation mit der Frauenmannschaft als Team A1 und mit der Männermannschaft als E1 gesetzt. Daraus ergibt sich, dass die heimischen Fans in der Gruppenphase die Männermannschaft in Brasília und Salvador anfeuern können und die Frauenmannschaft in Rio de Janeiro und Manaus.

Männerturnier

Eröffnungsspiel (Donnerstag, 4. August):
Brasília
Viertelfinale (Samstag, 13. August): Brasília, Salvador, Belo Horizonte, São Paulo
Halbfinale (Mittwoch, 17. August): São Paulo, Rio de Janeiro (Maracanã-Stadion)
Spiel um die Bronzemedaille (Samstag, 20. August): Belo Horizonte
Spiel um die Goldmedaille (Samstag, 20. August): Rio de Janeiro (Maracanã-Stadion)

Frauenturnier

Eröffnungsspiel (Mittwoch, 3. August):
Rio de Janeiro (Olympiastadion)
Viertelfinale (Freitag, 12. August): Brasília, Salvador, São Paulo, Belo Horizonte
Halbfinale (Dienstag, 16. August): Belo Horizonte, Rio de Janeiro (Maracanã-Stadion)
Spiel um die Bronzemedaille (Freitag, 19. August): São Paulo
Spiel um die Goldmedaille (Freitag, 19. August): Rio de Janeiro (Maracanã-Stadion)