LIVING FOOTBALL

Einleitung
Der Fussball gehört seit jeher zu unserer Gesellschaft. Er ist weit mehr als ein Spiel und Sport. Er verkörpert eine Lebensart, die uns über alle nationalen, religiösen, ethnischen, intellektuellen und geschlechtlichen Grenzen hinweg vereint.

"Living Football" ("Fussball leben") ist nicht einfach ein Schlagwort oder ein Markenslogan, sondern die Quintessenz unseres Tuns, unseres Wesens und unserer Daseinsberechtigung.

Es ist unser Bekenntnis zum Fussball und erinnert uns eindringlich an die zentrale Rolle, die der Fussball in unserer Gesellschaft und in unserem Alltag spielt.

Wir stehen für eine Welt, in der die Begeisterung und das Engagement für "Fussball leben" anerkannt, gefördert und geachtet werden. Auch wenn jeder unter "Fussball leben" etwas anderes verstehen mag, weil er eine ganz eigene Beziehung zum Fussball hat, sollten alle die universelle Bedeutung dieses Leitmotivs erkennen und teilen.

Grundsätze und Auswirkungen
"Living Football" ist ein Bekenntnis zum Fussball.
Der Fussball ist ein Spiel, ein Sport und eine Lebensart, die allen offensteht. Besonnen, demütig und überaus pflichtbewusst blicken wir in die Zukunft und stellen uns voll in den Dienst des Fussballs.

"Living Football" ist ein Bekenntnis zur Gemeinschaft.
Ob auf dem Spielfeld, zu Hause, in einem Café, einer Bar oder irgendwo sonst: Der Fussball ist rund um die Welt allgegenwärtig. Es ist unsere Pflicht, das Wachstum und die Entwicklung des Fussballs langfristig zu fördern – überall auf der Welt ungeachtet von Hautfarbe, Rasse, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung.

"Living Football" ist ein Bekenntnis zur Erde.
Im Sinne des Fussballs müssen wir die Schönheit, Vielfalt und Lebensqualität auf unserem Planeten schützen. Wir sind fest entschlossen, die negativen Auswirkungen unserer Präsenz und Tätigkeit auf die Umwelt zu mindern, damit alle die Magie und Faszination des Fussballs überall spüren und geniessen können.

"Living Football" ist ein Bekenntnis zur Zukunft.
Wir setzen uns für das Wachstum und die Entwicklung des Fussballs ein, indem wir die Integrität und die Qualität des Fussballs auf Generationen hinaus fördern, und sind bestrebt, unserem Auftrag als Wächter und Anwalt des Fussballs allseits gerecht zu werden.

Schlussfolgerung
"Living Football" untermauert unsere Vision für den Fussball: für das Hier und Jetzt, für die Zukunft und für die Menschen, die diesen Sport so einzigartig machen – seien es Spieler, Trainer, Fans, Geschäftspartner oder Funktionäre. Der Fussball gehört weder der FIFA oder ihren Angestellten noch irgendeiner anderen Organisation, die die Interessen von Spielern, Vereinen oder Ländern vertritt, sondern den Menschen – sprich uns allen, die Tag für Tag für den Fussball leben.

"Living football" ist was wir tagtäglich tun und wofür wir stehen.