• Gute Ausgangslage für Auckland nach dem 3:0 im Hinspiel
  • Neunter Titel insgesamt für Auckland
  • FIFA Klub-WM findet vom 06.-16. Dezember statt

Zum siebten Mal in Folge hat Auckland City die OFC Champions League gewonnen und setzte sich am Sonntag mit einem  5: 0-Gesamtsieg gegen Team Wellington durch. 

Dank dieses Sieges sicherte sich Auckland eine weitere Teilnahem an der FIFA Klub-Weltmeisterschaft, die im Dezember in den Vereinigten Arabischen Emiraten (06. - 16.12.) stattfinden wird.

Mit einem 3:0-Erfolg aus dem Hinspiel im Rücken, ließ Auckland auch im Rückspiel nichts anbrennen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit führten  Ryan De Vries und Emiliano Tade ihre Elf im zweiten Abschnitt zum 2:0-Sieg.  Für die Navy Blues ist es der neunte Titel in de OFC Champions League insgesamt.