"Super Mario" macht Schluss

Mario Gomez beendet Karriere im DFB-Team

(FIFA.com)
Mario Gomez of Germany celebrates after scoring
© Getty Images
  • ​Gomez nahm an zwei Weltmeisterschaften teil
  • 78 Spiele und 31 Tore erzielte er für Deutschland
  • "Es ist an der Zeit, Platz zu machen"

Im Alter von 33 Jahren hat Mario Gomez entschlossen, seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft zu beenden. Dies teilte der Stürmer des Bundesligisten VfB Stuttgart via Facebook mit.

Gomez nahm mit dem DFB-Team an zwei FIFA Fussball-Weltmeisterschaften teil. 2010 war er in Südafrika mit dabei und 2018 in Russland. Insgesamt kommt "Super Mario" auf 31 Treffer in 78 Spielen für sein Land.

"Meine Zeit in der Nationalmannschaft war sportlich nicht immer einfach, nicht immer erfolgreich und doch wunderschön! Ich habe viele Menschen kennengelernt, mit denen ich sehr verbunden bleiben werde. Nun ist es aber an der Zeit, Platz zu machen und den vielen jungen und hochtalentierten Jungs die Möglichkeit zu geben, ihren Traum zu erfüllen, sich zu beweisen, Erfahrungen zu sammeln und das Beste für Deutschland zu erreichen", so Gomez auf seinem Facebook-Profil.