;

Berufsspieler

Professional players

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Sie sind die Stars dieses Sports und Vorbilder für Millionen von Menschen. Dazu beglückwünschen wir Sie. Wir nutzen Ihre Daten, um die Regeln des Fussballs und das Reglement bezüglich Status und Transfer von Spielern einzuhalten, Zahlungen vorzunehmen und Mittel zu verteilen, den Fussball weiterhin offen und transparent zu gestalten und Informationen zwischen den Mitgliedsverbänden und der FIFA auszutauschen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, um Statistiken zu erstellen, die Ihre Fans begeistern – zum Beispiel können wir Ihre Gesamtlaufleistung während eines Spiels messen oder wie weit Sie mit dem linken Fuss schiessen können.

;
;

Welche Daten erfassen wir?

  • Name
  • FIFA-ID
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Mitgliedsverband
  • Fussballsparte(n)
  • Transferinstruktionen und -informationen, einschliesslich zu Entschädigungen
  • Bankdetails
  • Bestätigung über Zahlungen an Drittparteien und Beeinflussung von Drittparteien
  • Bestätigung zu Dritteigentum an wirtschaftlichen Spielerrechten
  • Ehemaliger und neuer Amateur-/Berufsspielerstatus
  • Fotos und Videos
  • Gesundheitsdaten zum Zweck der Dopingbekämpfung
  • Turnierdaten
  • Leistungsdaten
  • 4D-Daten optischer Aufzeichnungssysteme
  • Limb-Tracking-Daten

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie organisierten Fussball spielen.

;

An wen übermitteln wir Ihre Daten?

;

In welchem Teil der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist dies geregelt?

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO (Einwilligung)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO (Vertrag)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c der DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. e der DSGVO (Öffentliches Interesse)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Berechtigte Interessen)