Media Release

Fédération Internationale de Football Association
FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland
Tel: +41-(0)43-222 7777
Governance

FIFA-Berufungskommission bestätigt teilweise Sperre gegen Gordon Derrick 

(FIFA.com)
The FIFA logo
© Getty Images

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777 - Fax: +41-(0)43.222 7879

Die FIFA-Berufungskommission hat zur Berufung, die Gordon Derrick, ehemals Generalsekretär des Fussballverbands von Antigua und Barbuda und Präsident der karibischen Fussballunion, eingereicht hat, folgenden Entscheid erlassen.

Der Entscheid der rechtsprechenden Kammer der unabhängigen Ethikkommission wurde teilweise bestätigt und Gordon Derrick am 19. September 2017 mitgeteilt, wobei die gegen ihn verhängte Sperre für alle nationalen und internationalen Fussballtätigkeiten (administrativ, sportlich und anderweitig) von sechs auf vier Jahre und die Geldstrafe von CHF 30 000 auf CHF 10 000 reduziert wurden.

Das Verfahren gegen Gordon Derrick war am 6. März 2015 eingeleitet worden. Später wurde er von der rechtsprechenden Kammer der unabhängigen Ethikkommission des Verstosses gegen Art. 20 (Annahme und Gewährung von Geschenken und sonstigen Vorteilen), Art. 19 (Interessenkonflikte), Art. 15 (Loyalität), Art. 13 Abs. 4 (Allgemeine Verhaltensregeln) des FIFA-Ethikreglements für schuldig befunden. Diese Verstösse wurden von der FIFA-Berufungskommission bestätigt. Nicht bestätigt hat die Berufungskommission hingegen die Feststellung der rechtsprechenden Kammer, die Gordon Derrick im Laufe des Verfahrens weiterer Verstösse gegen Art. 41 (Mitwirkungspflicht der Parteien) und Art. 18 (Anzeige- sowie Mitwirkungs- und Rechenschaftspflicht) des FIFA-Ethikreglements für schuldig befand. 

Vor diesem Hintergrund und angesichts der Bestätigung der meisten der von der rechtsprechenden Kammer herangezogenen Grundsätze und Argumente beschloss die Berufungskommission, die Sanktion gegen Gordon Derrick aufgrund der Feststellung, dass dieser gegen weniger Artikel verstossen hatte, und nach Erwägung aller mildernden Umstände im vorliegenden Fall zu reduzieren. Die Sperre gegen Gordon Derrick trat am 19. September 2017 in Kraft.

Empfohlene Artikel