Governance

FIFA-Bericht zu Vermittlern bei internationalen Transfers 2018 jetzt abrufbar

(FIFA.com)
Generic - contract signing
© Getty Images

Der FIFA-Bericht zu Vermittlern bei internationalen Transfers 2018 ist ab sofort erhältlich. Er bietet eine Übersicht über die Beteiligung von Vermittlern an allen internationalen Transfers, die seit dem 1. Januar 2013 im internationalen Transferabgleichungssystem der FIFA (ITMS) abgeschlossen wurden. Erstmals liegen auch Daten zur Beteiligung von Vermittlern im Frauenfussball vor.

Wichtigste Zahlen und Fakten:

-       1060 der 7457 Vereine, die seit 2013 an internationalen Transfers beteiligt waren, beanspruchten mindestens einmal die Dienste eines Vermittlers.

-       Bei 1205 der 16 421 in diesem Jahr bereits abgeschlossenen internationalen Transfers vertraten die beteiligten Vermittler den verpflichtenden Verein, bei 335 den freigebenden Verein und bei 2304 den Spieler.

-       2018 wurden Vermittlern bislang Provisionen in Höhe von USD 548 Millionen gezahlt. Seit 2013 ergibt dies ein Total von USD 2,14 Milliarden.

-       Mehr als die Hälfte des Betrags, den Vereine in den letzten sechs Jahren an Vermittler gezahlt haben, stammt von rund 6 % der Transfers, an denen Vereinsvermittler beteiligt waren.

-       Bei 24 der 695 internationalen Transfers von Berufsspielerinnen, die seit dem 1. Januar 2018 abgeschlossen wurden, vertraten die beteiligten Vermittler den verpflichtenden Verein und bei 167 die Spielerin. An Vereinsvermittler wurden Provisionen in Höhe von USD 79 993 gezahlt.

Der Bericht beinhaltet auch Daten zu den Durchschnitts- und Medianwerten der an Vereinsvermittler gezahlten Provisionen, detaillierte Angaben zu den Zahlen auf Konföderations- und Verbandsebene sowie Vergleiche mit früheren Jahren.

Der Bericht zu Vermittlern bei internationalen Transfers 2018 kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: https://www.fifatms.com/data-reports/reports/.

Die in diesem Bericht publizierten Daten stammen aus dem ITMS, das von allen 211 FIFA-Mitgliedsverbänden und über 7500 Profifussballvereinen weltweit für die Abwicklung internationaler Transfers von Berufsspielern verwendet wird.

Empfohlene Artikel