Unabhängige Ethikkommission
Rechtsprechende KammerPressemitteilung

Football Governance

Ethikkommission sperrt elf Personen für Fussballaktivitäten

(FIFA.com)
The chairman of the adjudicatory chamber of the independent Ethics Committee, Hans-Joachim Eckert
© Foto-net

Unabhängige Ethikkommission

Rechtsprechende Kammer

Pressemitteilung

Rechtsprechende Kammer der unabhängigen Ethikkommission, Sprecher
Marc Tenbücken

Hendricks & Schwartz GmbH - Tal 15 - D-80331 Munich

E-Mail: adjudicatory-ethicscommittee@mediarequest.ch

Auf der Grundlage der Untersuchung der Untersuchungskammer der Ethikkommission und der neusten Fakten, die von der Staatsanwaltschaft Bezirk Ost von New York vorgelegt wurden, hat der Vorsitzende der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission, Hans-Joachim Eckert, heute vorsorglich elf Personen für jegliche nationale und internationale Tätigkeit im Fussball gesperrt. Die Entscheidung fiel auf Antrag des Vorsitzenden der Untersuchungskammer, Cornel Borbély, gestützt auf Art. 83 Abs. 1 des FIFA-Ethikreglements.

"Die Anklagen sind derart schwerwiegend und stehen eindeutig in Zusammenhang mit dem Fussball, dass wir schnell und sofort handeln mussten. Die weiteren Verfahren erfolgen gemäß FIFA-Ethikreglement", sagte Hans-Joachim Eckert.

Bei den gesperrten Personen handelt es sich um Jeffrey Webb, Eduardo Li, Julio Rocha, Costas Takkas, Jack Warner, Eugenio Figueredo, Rafael Esquivel, José Maria Marin, Nicolás Leoz, Chuck Blazer und Daryll Warner.

All related documents

Empfohlene Artikel