Die OFC Futsal-Meisterschaft 2016 wurde von 8. bis 13. Februar in Suva, Fidschi, ausgetragen. Als Sieger des Turniers haben sich die Salomon-Inseln für die FIFA Futsal-WM 2016 qualifiziert. An der Ozeanien-Qualifikation nahmen insgesamt sechs Teams teil. In einer Runde trat jeder gegen jeden an, der Tabellenführer (Salomon-Inseln) wurde zum Regionalmeister gekrönt und vertritt Ozeanien in Kolumbien.

Teams:
Fidschi (Gastgeber), Tahiti, Salomon-Inseln, Neukaledonien, Neuseeland, Vanuatu.