Die AFC Futsal-Meisterschaft 2016 fand im Zeitraum vom 10. bis zum 21. Februar in Taschkent (Usbekistan) statt. Die Vorrunden der Asien-Zone wurden bereits im September und November 2015 ausgetragen, in der Endrunde kämpften 16 Teams um die fünf für Kolumbien 2016 verfügbaren Startplätze kämpfen. Am Ende sicherten sich Usbekistan, Thailand, Iran und Vietnam als Viertelfinal-Sieger sowie Australien in den Play-offs die begehrten Tickets nach Südamerika.